1528 Einträge zu Systematik-Notation 755002


      Titel                                                  Verf.             Jahr
1. Eichstätt /Reith, Antonius 2017 2. Was hat der Kirschbrunnen mit Braunkirsch zu tun? /Wolf, Dieter 2017 3. Kallmuth - ein Flurname gibt Rätsel auf /Rödel, Volker 2017 4. Eichstätt /Reith, Antonius 2017 5. Rätselhafte Flurnamen der Verwaltungsgemeinschaft Wies/Krenz, Dieter 2017 6. Slawische Spuren entlang der Volkacher Mainschleife /Steinbacher, Mich 2017 7. "Eine Sternstunde im Programm unseres Vereins !" /Hirsch, Andreas 2016 8. Gar nicht so einfach! /König, Jochen 2016 9. Gar nicht so einfach! /König, Jochen 2016 10. Der Schwanberg /Steinbacher, Mich 2016 11. Der Ortsname Rothenburg ob der Tauber /Reitzenstein, Wol 2016 12. Gar nicht so einfach! /König, Jochen 2016 13. Gar nicht so einfach! /König, Jochen 2016 14. Der Ortsname Ronsolden 2016 15. Die Siedlungsnamen der Marktgemeinde Buttenheim /Andraschke, Joach 2016 16. Gar nicht so einfach! /König, Jochen 2016 17. Niederbayerische Addenda und Corrigenda zum "Lexikon b/Reitzenstein, Wol 2016 18. Gar nicht so einfach! /König, Jochen 2016 19. Die bajuwarische Herkunft der Ortsnamen um Grassau /Grabmüller, Hans 2016 20. Die germanisch-frühdeutschen Ortsnamen des Regnitz- un/Andraschke, Joach 2016 21. Gar nicht so einfach! /König, Jochen 2016 22. Die Namen der Ortschaften, Höfe und Wüstungen des Altk/Fuchs, Achim 2016 23. Die Orte "Horwen" (Horben/Härben) und "Hurwein"/Hörbac/Seitz, Reinhard H 2016 24. Ortsnamen: Durch Nebel und Glatteis - die gefährliche /Grundner, Klaus 2016 25. Vom Roten- bis zum Rödenweiher /Böhm, Leonore 2016 26. Zur Herkunft der Ortsnamen der Verwaltungsgemeinschaft/Patzelt, Franz 2016 27. Über "Farrenpoint" und "Tauron" /Wörndl, Rupert 2016 28. Einige Problemfälle römischer Ortsnamen in Bayern /Bergmann, Rolf 2016 29. Die Latinisierung bayerischer Ortsnamen /Reitzenstein, Wol 2016 30. Erste Quellfassung des Weißen Mains vor 300 Jahren /Herrmann, Dietmar 2016 31. Von Eulen, Herbstzeitlosen und geistvollen Menschen /Pfitzinger, Werne 2016 32. Brixental am Hochgern /Mörtl, Rudolf 2016 33. Die bajuwarische Herkunft der Ortsnamen um Grassau (2./Grabmüller, Hans 2016 34. Eine Wanderung durch die Geschichte und Geschichten de/Dresel, Dominik 2016 35. Flurnamen sind Wegweiser in die Heimatgeschichte /Bierl, Richard 2016 36. Bairische Ortsnamen aus römischer Zeit / T. 5 /Freutsmiedl, Joha 2015 37. Das Rätsel "Miltenberg" /Hartmann, Wolfgan 2015 38. Schlackschisser und Kreuzköpf /Trost, Werner 2015 39. Gar nicht so einfach! /König, Jochen 2015 40. Gar nicht so einfach! /König, Jochen 2015 41. Der Ortsname /Göbel, Klaus 2015 42. Die Flurnamen /Göbel, Klaus 2015 43. Die Schranne von Wondreb /Fähnrich, Harald 2015 44. Gar nicht so einfach! /König, Jochen 2015 45. Gar nicht so einfach! /König, Jochen 2015 46. Gar nicht so einfach! /König, Jochen 2015 47. Römische Ortsnamen von Augsburg bis Verona /Reitzenstein, Wol 2015 48. Baiergasse und Färbergasse /Bergmann, Werner 2015 49. Das vergessene Schloss auf der Königsheide /Wiche, Josef 2015 50. Die Siedlungsnamen der Pfarrei Ast /Bierl, Richard 2015 51. Die Flurnamen der Pfarrei Ast /Bierl, Richard 2015 52. Gar nicht so einfach! /König, Jochen 2015 53. Gar nicht so einfach! /König, Jochen 2015 54. <>Die Siedlungsgeschichte der Rhön aus namenkundlicher/Ascher, Diana 2015 55. Der Dorfbach in Gesees und seine Geschichte / [(Teil 1/Bauriedel, Rüdige 2015 56. Die Herkunft des Furtnamens Schweinfurt /Amstadt, Jakob 2015 57. Flurnamen in Gilching /Floegel, Siegfrie 2015 58. Erlangen /Fastnacht, Doroth 2015 59. Gar nicht so einfach! /König, Jochen 2015 60. Gar nicht so einfach! /König, Jochen 2015 61. Der Thiersheimer Flurnamenschatz /Schelter, Siegfri 2015 62. Der Gewässer- und Ortsname Lohr: en unlösbares Problem/Bichlmeier, Haral 2015 63. Kuriose Ortsnamen in der Oberpfalz 2015 64. Der Name "Mainfranken" und seine Geschichte /Schott, Herbert 2015 65. Germeringer Flurnamen /Weber, Siegfried 2015 66. Der Dettelbach - der lebhaft tänzelnde, sich leicht, z/Steinbacher, Mich 2015 67. Necknamen der Orte im Ries /Dettweiler, Herbe 2015 68. Gar nicht so einfach! /König, Jochen 2015 69. Der Thiersheimer Flurnamenschatz /Schelter, Siegfri 2015 70. Flurnamen in Eschenlohe /Mangold, Anton 2015 71. Der gegenwärtige Reflex der höfischen Epoche in der On/Kohlheim, Rosa 2015 72. Unsere Heimatflur /Börner, Fritz 2015 73. Gar nicht so einfach! /König, Jochen 2015 74. Frühmittelalterliche Ortsnamen /Andraschke, Joach 2015 75. Die Ortsnamen der Gemeinde Lappersdorf /Bredl, Ute 2015 76. Addenda et Corrigenda zum Lexikon schwäbischer Ortsnam/Reitzenstein, Wol 2015 77. Ortsnamen als kulturelles Erbe Bayerns - Stand und Per/Janka, Wolfgang 2015 78. Die romanischen Ortsnamen in Bayern /Greule, Albrecht 2015 79. Ortsnamen als Zeugnisse für mittelalterliche Handwerke/Reitzenstein, Wol 2015 80. Ein neuer Blick auf die ältesten Orts- und Gewässernam/Bichlmeier, Haral 2015 81. Wald und Forst im "Lexikon bayerischer Ortsnamen" von /Kaltenstadler, Wi 2015 82. Hydronymie Chebska v kontextu severovýchodního Bavorsk/Klír, Tomás 2015 83. Schwabmünchen /Köck, Michael 2014 84. Bayerische Ortsnamen aus der römischen Zeit / T. 1-4 /Freutsmiedl, Joha 2014 85. Allmählicher Wechsel eines Ortsnamens um 1600 /Spies, Hans-Bernd 2014 86. Ortsname und Abkürzung /Scherg, Leonhard 2014 87. Das "Gewächtel" bei Neundorf /Seitz, Rainer 2014 88. Was bedeutet der Name Trautscheit? /Bauriedel, Rüdige 2014 89. Das Gasthaus "Zum letzten Postreiter" in Spänfleck / [/Bauriedel, Rüdige 2014 90. Bischoffsberg, etliche nennen es Bischberg /George, Dieter 2014 91. Zur Herkunft des Ortsnamens Aßling /Höfer, Armin 2014 92. Hat Starnberg wirklich einen Vogel als Namensgeber? /Muser, Heribert 2014 93. Woher kommt der Name "Röthenbach"? /Kerler, Fritz 2014 94. Flurnamen /Kolb, Walter 2014 95. Landschaftsgeschichte - Waldgeschichte /Drexler, Toni 2014 96. Harlanden - Har- 'Flachs' /Schweiger, Günter 2014 97. Hinweise auf Verkehr in der Namenlandschaft entlang de/Jambor, Judith 2014 98. 'Essen' in bayerischen Ortsnamen /Janka, Wolfgang 2014 99. Zum Genus von Gewässernamen im Bairischen /Wiesinger, Peter 2014 100. Woher kommt der Name Regensburg? 2014 101. Unsere Flurnamen geraten mehr und mehr in Vergessenhei/Albert, Reinhold 2014 102. Herrgottsdiebe und Kirrteufel" /König, Almut 2014 103. Die Linsenspitzer /Liebler, Konrad 2014 104. Die Erlenbacher Flurnamen /Väth, Helmut 2014 105. Die Tiefenthaler Flurnamen /Engelhart, Gundra 2014 106. Gar nicht so einfach! /König, Jochen 2014 107. Gar nicht so einfach! /König, Jochen 2014 108. Gar nicht so einfach! /König, Jochen 2014 109. Gar nicht so einfach! /König, Jochen 2014 110. Gar nicht so einfach! /König, Jochen 2014 111. Gar nicht so einfach! /König, Jochen 2014 112. Gar nicht so einfach! /König, Jochen 2014 113. Gar nicht so einfach! /König, Jochen 2014 114. Gar nicht so einfach! /König, Jochen 2014 115. Wertingen /Kempter, Regina 2014 116. Flurnamen in Eschenlohe /Mangold, Anton 2014 117. Gar nicht so einfach! /König, Jochen 2014 118. Der Ortsname "Tirschenreuth" /Gütter, Adolf 2014 119. Zum Siedlungsnamen Tirschenreuth /Janka, Wolfgang 2014 120. Der Siedlungsname Lohnsitz /Janka, Wolfgang 2014 121. Der -weiler-Name von Marchaney /Gütter, Adolf 2014 122. Die Flurnamen der ehemaligen Gemeinden Ast, Albernhof,/Bierl, Richard 2014 123. Woher kommt unser Ortsname "Eschenbach"? /Thurn, Bernhard 2014 124. Von "Brigobanne" (Hüfingen) nach "Boiodurum" (Passau) /Greule, Albrecht 2014 125. Zum Gewässer- und Ortsnamen "Lohr" /Bichlmeier, Haral 2014 126. Die Häuser von Puch und ihre Namen /Glück, Christina 2014 127. Die mundartlichen Formen der Siedlungsnamen im Altland/Stör, Bernhard 2014 128. Niederbayerische Addenda und Corrigenda zum "Lexikon b/Reitzenstein, Wol 2014 129. Woher kommt der Name Erbendorf? /Grünwald, Hans 2014 130. Flur-, Orts- und Hausnamen sowie Gewerbe des Marktes K/Tepasse, Heinrich 2014 131. Ortsnamen geben Rätsel auf; heute: Schwatzen /König, Jochen 2014 132. Warum Starnberg Starnberg heißt?! /Gantner, Benno C. 2014 133. Wurde Nördlingen wirklich von Kaiser Nero gegründet? /Reitzenstein, Wol 2014 134. Der lustigste Ortsname Bayens 2014 135. Das Moor in Orts- und Flurnamen /Reitzenstein, Wol 2014 136. Die Ortsnamen Hall, Halle, Hallein, Hallstatt und das /Udolph, Jürgen 2014 137. Zu den Grenzen der Erkenntnismöglichkeit der Forschung/Bichlmeier, Haral 2014 138. Das Exonym Menosgada in der Geographike hyphegesis des/Fastnacht, Doroth 2014 139. Stand und Aufgaben der bayerisch-österreichischen Gewä/Greule, Albrecht 2014 140. Bergnamen in südbayerischen Grenzbeschreibungen /Reitzenstein, Wol 2014 141. Ethnotopo- und -anthroponyme mit Baier u. Ä. in Altbai/Scheuringer, Herm 2014 142. Das Projekt "Die ältesten Ortsnamen im bayerisch-tsche/Dicklberger, Aloi 2014 143. Walchensiedlungsnamen und ihre historische Aussagekraf/Jochum-Godglück, 2014 144. Der Raum Regensburg - namenkundlicher Forschungsstand /Janka, Wolfgang 2014 145. Historische Orstnamen in Bayern und im Landkreis Starn/Floegel, Siegfrie 2014 146. Ortsnamen und Siedlungsgeschichte /Bauer, Reinhard 2014 147. Mainfränkische Ortsnamen erzählen Geschichte(n) /Eusemann, Bernd 2013 148. Lexikon fränkischer Ortsnamen /Reitzenstein, Wol 2013 149. Schongauer Historisches Namenbuch /Schmidbauer, Helm 2013 150. Lexikon schwäbischer Ortsnamen /Reitzenstein, Wol 2013 151. Warum die Helmstädter "Blomäuser" genannt werden /Schätzlein, Bernd 2013 152. Chlos in der Schaerentz /Reitzenstein, Wol 2013 153. Nicht das "Schwein", sondern der "Swin" hat Schweinfur/Unrath, Michael 2013 154. Die Siedlungsnamen Vilzing und Grasfilzing /Janka, Wolfgang 2013 155. Ortsnamen in Schmellers "Bayerischem Wörterbuch" /Janka, Wolfgang 2013 156. Die Dachse von Taxöldern - Namensursprung /Gubernath, Ernst 2013 157. Der Main /Nadler, Michael 2013 158. Der Frankenwald /Weber, Martin 2013 159. Der Name Gehülz /Graf, Bernd 2013 160. Tannenfels, Tannfölsch oder Eberstein? /Enders, Christa 2013 161. Ortsgründungen und Ortserwähnungen in der thüringische/Albrecht, Erich 2013 162. Mitterfelser Flurnamen / 1. Eng verknüpft mit der Gesc/Lehner, Josef 2013 163. Bayerisch-österreichische Orts- und Gewässernamen aus /Bichlmeier, Haral 2013 164. Halbe Welt und weiter Siedlungsnamen mit dem Element h/Buchner, Sabina 2013 165. Parvus fluvius, cui Businca nomen est /Greule, Albrecht 2013 166. Drei alte Gewässer- und Siedlungsnamen in der Oberpfal/Greule, Albrecht 2013 167. Die ältesten Siedlungsnamen der Gemeinden Ringelai und/Hilgart, Katharin 2013 168. Monphthongierung von -heim/-haim in Ortsnamen Altbayer/Reitzenstein, Wol 2013 169. Der Landschaftsname Tangrintel und der Siedlungsname H/Simbeck, Katrin 2013 170. Gallische Namen in Altbayern - eine Übersicht /Steinbauer, Diete 2013 171. Wo liegt eigentlich der Böhmerwald? /Stallhofer, Bernd 2013 172. Flurnamenbuch Gemeinde Frasdorf /Wörndl, Rupert 2013 173. Der Name Weißenburg im europäischen Vergleich /Beier, Ulf 2013 174. Wo in Oberfranken lag Menosgada (Menosgada)? /Fastnacht, Doroth 2013 175. Spitznamen der Orte im Distrikt Arnstein /Liepert, Günther 2013 176. Das Tachetsbrünnl am Achatzberg bei Vohenstrauß /Ochantel, Karl 2013 177. Die Ansiedlung moselromanischer Bevölkerung in Ostfran/Andraschke, Joach 2013 178. Die Ursiedlung Rötz! /Blab, Heribert 2013 179. Die Siedlungsnamen der Pfarrei Ast /Bierl, Richard 2013 180. Der Rodungsname Wittelsbach /Reitzenstein, Wol 2013 181. Flurnamen in Eschenlohe /Mangold, Anton 2013 182. Der -weiler- Name des Dorfes Marchaney bei Tirschenreu/Gütter, Adolf 2013 183. Worauf gründen die "draas-Orte" im Oberpfälzer Wald? /Ibel, Klaus 2013 184. Die mundartlichen Formen der Siedlungsnamen im Altland/Stör, Bernhard 2013 185. wang: ein untergehendes Wort, in Namen lebendig /Steiner, Thaddäus 2013 186. Regensburg und seine Namen /Reitzenstein, Wol 2013 187. Slawische Spuren im frühmittelalterlichen Baiern (Bago/Hutter, Johannes 2013 188. Der Hummelgau im Spiegel alter Reisebeschreibungen und/Bauriedel, Rüdige 2013 189. Namenerklärung ohne Mundartformen ? /Janka, Wolfgang 2013 190. Woher hat der Grimmeisenweiher seinen Namen? /Krenn, Dorit-Mari 2013 191. Einschneidende Veränderungen in der Agrarwirtschaft /Perlinger, Werner 2013 192. Verschiedene Schreibweisen von Ortsnamen /Forster, Josef 2013 193. Günzburg /Glenk, Michaela 2012 194. Ortsnamen im Landkreis Kitzingen /Krauss, Rudi 2012 195. Die Schimborner Schule heißt nun "Mittelschule am Glas/Friedel, Hans 2012 196. Das Rätsel der Exl- oder Erl-Staudn am Fahrenberg /Ibel, Klaus 2012 197. Die Wahrheit über Pumpernudel /Franke, Susanne 2012 198. Dies Karlstadter Gemarkung und ihre Flurnamen /Schneider, Manfre 2012 199. Dreidörfer Narrn stehn auf drei Sparrn /Fritz-Scheuplein, 2012 200. Der Raum Regensburg - namenkundlicher Forschungsstand /Janka, Wolfgang 2012 201. Rosengarten und Heubühl /Bauriedel, Rüdige 2012 202. Der Flurname "Porsten" /Bauriedel, Rüdige 2012 203. Loamdupfer, Keastöck und Graanschnapper /Erl, Valentin 2012 204. Walchensiedlungsnamen und ihre historische Aussagekraf/Jochum-Godglück, 2012 205. Wie aus dem Muggendorfer Gebürg die Fränkische Schweiz/Tausendpfund, Wal 2012 206. 200 Jahre Fränkische Schweiz /Hofmann, Rainer 2012 207. Wie alt ist Haibach wirklich? /Voelkel, Dieter 2012 208. Die ältesten Ortsnamen im Raum Furth im Wald / 2. Teil/Janka, Wolfgang 2012 209. Die Namen der Ortsteile des Marktes Nittendorf /Tiefenbach, Heinr 2012 210. Die Kärung der Herkunft des Bestimmungswortes "Spittel/Held, Martin 2012 211. Gewässernamen in den Landkreisen Donau-Ries, Eichstätt/Beier, Ulf 2012 212. Die Thaiaschtoina Duhler /Herrmann, Dietmar 2012 213. Zur Ausstellung im Fränkische-Schweiz-Museum /Tausendpfund, Wal 2012 214. 200 Millionen Jahre Fränkische Schweiz - 200 Jahre Frä/Schirmer, Wolfgan 2012 215. Die Ortsnamen der Gemeinde Lappersdorf /Bredl, Ute 2012 216. Flur-, Orts- und Hausnamen sowie Gewerbe des Marktes K/Tepasse, Heinrich 2012 217. Woher hat der Totenbach seinen Namen? /Häring, Roland 2012 218. Die Wahrheit über Pumpernudel /Franke, Susanne 2012 219. Einige Beobachtungen zu Wilhermsdorfer Orts- und Flurn/Rummel, Werner 2012 220. Ein schlauer Sachse auf der Suche nach dem "Pleysteine/Hartung, Wilhelm 2012 221. Zum Namen des Säuling /Bletschacher, Pet 2012 222. Die alten Flurnamen in Mönchberg - zum Vergessen zu sc/Miltenberger, Kla 2011 223. Alladorf und die Slawen /Kahl, Hans-Dietri 2011 224. Alte Ortsnamen im Landkreis Neu-Ulm /Reitzenstein, Wol 2011 225. Ortsnamen am Goldenen Steig /Janka, Wolfgang 2011 226. Geschichte einer Landnahme /Heim, Michael 2011 227. Flurnutzung und Flurnamen im Chiemgau /Garczyk, Elke 2011 228. Die ältesten Ortsnamen im Raum Furth im Wald / 1. Teil/Janka, Wolfgang 2011 229. Die "Heiligen Länder" /Kandler, Norbert 2011 230. Allgäuer Bergnamen /Steiner, Thaddäus 2011 231. Griesbach i. Rottal /Egginger, Josef 2011 232. Hennerplatzl, Elend, Kreuzberg? /Kellermann, Bernd 2011 233. Markung und Flurnamen /Schneider, Manfre 2011 234. Chiemsee und Marienweiher - Limnonyme /Reitzenstein, Wol 2011 235. In loco nuncupante Arrisio /Schürr, Diether 2011 236. Flurnamensteine in und um Thiersheim /Herrmann, Dietmar 2011 237. Maachich, Meelich und Monschdaa /Motschmann, Josef 2011 238. Karlstadter Flurnamen /Schneider, Manfre 2011 239. Eine schwere Frage: Warum heißt Dettelbach eigentlich /Bauer, Hans 2011 240. Deuteschbarch, Maabarch, Häädstänera, Ries /Oertel-Günther, H 2011 241. Konzeption und Methodik des Historischen Ortsnamenbuch/Janka, Wolfgang 2011 242. Somborner Flurnamen einst und jetzt /Kaiser, Werner 2011 243. Digitales Ortsnamenbuch online (DONBO) /Buchner, Sabina 2011 244. Ortsnamen in Weißenregen und Umgebung /Janka, Wolfgang 2011 245. Altentremmersdorf und Tremmersdorf bei der Brücke /Biersack, Michael 2011 246. Wo sich Abraham im Mausloch versteckt /Schober, Johann 2011 247. Die Ortsnamen des Raumes Weismain /George, Dieter 2011 248. Tag des Geotops /Hartung, Wilhelm 2011 249. Wie Leuchtenberg zu seinem Namen kam 2011 250. Urkundliche Ersterwähnungen der Städte und Gemeinden i/Bierschneider, Wi 2010 251. Flurnamen in Bischofsheim und Haselbach in alter Zeit /Müller, Josef 2010 252. Mainfranken /Schott, Herbert 2010 253. Wieso Waltershausen Waltershausen heißt /Borucki, Eo 2010 254. Jedesheimer Flurnamen 2010 255. Ersterwähnungen verschiedener Ortsteile der heutigen G/Spies, Hans-Bernd 2010 256. Der Ortsname Rosenheim /Reitzenstein, Wol 2010 257. Neue Forschungen zu Ortsnamen in Ostbayern und angrenze 2010 258. Ortsnamen als Geschichtsquelle /Trost, Werner 2010 259. Die Flurnamen Kürnachs /Demel, Christine 2010 260. Der Ortsname Lam /Janka, Wolfgang 2010 261. Flurnamen im ehemaligen Forstamt Reit im Winkl /Egger, Alfons 2010 262. Der Ortsname Hundshaupten /Fastnacht, Doroth 2010 263. Aßling an der Attel und das allgemeine Toponymie-Postu/Wagner, Norbert 2010 264. Ustri- in germanischen Personennamen /Wagner, Norbert 2010 265. Die keltischen Ortsnamen in Bayern /Greule, Albrecht 2010 266. Die Wahrheit über Pumpernudel /Franke, Susanne 2010 267. Flurnamen in Auing nach dem Grundsteuerkataster von 18/Herget, Renate 2010 268. Tüncher - Bemerkungen zu einem Flurnamen in Aschaffenb/Spies, Hans-Bernd 2010 269. Wo ist in Brücklas eigentlich die Brücke? /Honig, Werner 2010 270. Die Krottenau in Lauterhofen /Graml, Karl 2010 271. Die Ortsnamen /Maier, Raimund 2010 272. Die Autoren packen aus /Franke, Susanne 2010 273. Allgäuer Alpnamen /Steiner, Thaddäus 2010 274. Was bedeutet eigentlich der Name Lederhecke? /Albert, Reinhold 2010 275. Karlstadter Flurnamen /Schneider, Manfre 2010 276. Was sagen Flur- und Familiennamen über die Geschichte /Albrecht, Erich 2010 277. Orts- und Flurnamen - ihre Erforschung, ihre Bedeutung/Janka, Wolfgang 2010 278. Die Gewässernamen des Regnitzgebietes zwischen Bamberg/Andraschke, Joach 2010 279. Die ältesten Ortsnamen im nördlichen Altlandkreis Pass/Glück, Alexander 2010 280. Obernburger Flurnamen /Huke, Wulf 2010 281. Dobner /Neubauer, Michael 2010 282. Vorkommen des Ortsnamens Holzmann in Bayern /Holzmann, Konrad 2010 283. Winterhausen 2010 284. Bayerns lustigste Ortsnamen! /Neumann, Jürgen 2010 285. Flurnamen der Gemarkung Kinding /Hammer, Josef 2010 286. Flurnamen der Heimat /Schneider, Hansjö 2010 287. Von Regensburg nach Paderborn und zurück /Greule, Albrecht 2010 288. Die genitivischen Ortsnamen des Fuldaer Landes und des/Heiler, Thomas 2010 289. Die Gefreeser Orts- und Flurnamen /Thoma, Markus 2010 290. Pfrontener Flurnamen /Pölcher, Bertold 2010 291. Das Lexikon fränkischer Ortsnamen /Reitzenstein, Wol 2010 292. Die historischen Horizonte der geographischen Namen in/Greule, Albrecht 2010 293. Slawisches in Ortsnamen der ehemaligen Landkreise Ober/Janka, Wolfgang 2010 294. Fichtenbach" oder "Fichtenwald"? /Hackl, Stefan 2010 295. Die "Archivalienedition zur Geschichte des Marktes Obe/Bräuer, Siegfried 2010 296. Die Siedlungsnamen in der Gemeinde /Bauer, Reinhard 2010 297. Ortsnamen, Bach- und Flussnamen im Sprachatlas von Unt/Fritz-Scheuplein, 2010 298. Digitales Ortsnamenbuch online 2010 299. Würschum - ein rätselhafter Flurname /Hager, Bruno 2010 300. Alte Namen im Waldthurner Forst /Schmidbauer, Geor 2010 301. Wo stand die Wiege Schwabmünchens? /Pfandzelter, Elma 2010 302. Donauwörth /Keller, Judith 2009 303. Wie alt ist der Name "Mömbris"? /Friedel, Hans 2009 304. Ortsnamendeutung - und kein Ende /Friedel, Hans 2009 305. Eigenheiten der Ortsnamen im Kahlgrund /Hein, Reinhold 2009 306. Ortsnamen in Ostbayern und Donau-Österreich /Wurster, Herbert 2009 307. Ahd. Simplicha /Prinz, Michael 2009 308. Der Siedlungsname Rattenberg /Janka, Wolfgang 2009 309. Zum Namen "Würzburg" /Bausewein, Ulrike 2009 310. Maiering - Meinzing /Janka, Wolfgang 2009 311. Lexikon fränkischer Ortsnamen /Reitzenstein, Wol 2009 312. Die "Weiße Marter" gab einem Berg den Namen /Bayerl, Rudi 2009 313. Die alten Heidenschlacht-Erinnerungsstätten "Schlüchte/Metzner, Ernst Er 2009 314. Wo liegt Oppersdorf? / [Teil 1 - 2] /Bauriedel, Rüdige 2009 315. Orts- und Flussnamen mit Wasser in Franken /Reitzenstein, Wol 2009 316. Die Namen "Haarsee" und "Huisee" /Schug, Frieder 2009 317. Der Name des Steigerwaldes /Wagner, Norbert 2009 318. Aßling an der Attel und das Toponymie-Postulat /Höfer, Armin 2009 319. Gruppenbildung von Ortsnamen mittels Personennamen /Wenzel, Walter 2009 320. Roßhaupten" - eine Bezeichnung aus der Landesnatur /Thalmair, Matthia 2009 321. Die Bezeichnung "loh" in bayerischen Ortsnamen und ihr/Jäger, Rudolf 2009 322. Steirische Gewässernamen deutscher Herkunft /Lochner von Hütte 2009 323. Dorfspitznamen um den Haubeberg /Lipp, Günter 2009 324. Wörth - ein häufiger Ortsname /Schindler, Ludwig 2009 325. Dort schwingt sich am Walpurgistag / Der Franken Maima/Dippold, Günter 2009 326. Flurnamen /Schneider, Manfre 2009 327. Obernburger Flurnamen /Huke, Wulf 2009 328. Die Mainhölle /Trost, Werner 2009 329. Kein neuer Erstbeleg für Bamberg /Bergmann, Rolf 2009 330. Der Historie auf der Spur /Lory, Roland 2009 331. Rote Kreuze an alten Straßen /Kneidl, Volker 2009 332. Der "Ulmer Winkel": Rieszaun? Riedsaum! /Gaiser, Horst 2009 333. Was steckt hinter dem Ortsnamen Schwaibach? /Egginger, Josef 2009 334. Gefälschte Urkunden als Quellen für die Namenforschung/Heiler, Thomas 2009 335. Die Ortsnamen Türk und Türken in Bayern /Wiesinger, Peter 2009 336. Bairisch-österreichische Orts- und Gewässernamen aus i/Bichlmeier, Haral 2009 337. Flurnamen von Otting in ihrer Vielfalt und Bedeutung /Barsig, Walter 2009 338. Deutungen des Ortsnamen "Rötz" /Blab, Heribert 2009 339. Die Flurnamen der Gemeinde Ingenried /Rösch, Ulrich 2009 340. Ortsneckereien aus der Umgebung von Herzogenaurach /Welker, Manfred 2009 341. Waldflurnamen und Religionsgeschichte - der Eixlberg a/Ibel, Klaus 2009 342. Der "Däiswinkl" in Enzenrieth /Ibel, Klaus 2009 343. Warum Segnitz "Segnitz" heißt 2009 344. Der Rosenquarzfelsen von Pleystein - ein besonderes Ju/Hartung, Wilhelm 2009 345. Die Kleine Ohe ist der "Ficknpach" /Schuberl, Anton 2009 346. Ostallgäuer Mundart /Herz, Anton 2009 347. Über die Namen der Stadt Regensburg /Utschig, Wolfgang 2009 348. Die Reiterswiesener Linsenspitzer /Greubel, Arnold 2009 349. Mellrichstadt - Madalrichstat - Maldarichstreuua? /Kleiner, Hans 2008 350. Kahlgrund-Ortsnamen in Dialekt und Deutung /Hein, Reinhold 2008 351. Lichtenfels /George, Dieter 2008 352. Plädoyer für Ostbayern /Groschwitz, Helmu 2008 353. Bayreuth und die heilige Kunigunde /Pokorny, Siegfrie 2008 354. Pernopah und Ohsnofurt /Wagner, Norbert 2008 355. Apatinhusir, Abbatesberc und Senatesauua /Wagner, Norbert 2008 356. Runding - Pachling /Janka, Wolfgang 2008 357. Die Mainhölle /Trost, Werner 2008 358. Die Gewässernamen im Bereich der oberen Eger /Pleintinger, Andr 2008 359. Sprachdenkmale des Antijudaismus /Rösch, Barbara 2008 360. Simmelbuch /Bauriedel, Rüdige 2008 361. Die Flurnamen /Müller, Edith 2008 362. Strietwald - Streitwald? - (feuchter) Buschwald! /Spies, Hans-Bernd 2008 363. Beiträge zur bayerischen Ortsnamenforschung /Janka, Wolfgang 2008 364. Die ältesten Ortsnamen im Altlandkreis Viechtach /Hackl, Stefan 2008 365. Studien zu den ältesten Namensschichten des Altlandkre/Plomer, Elisabeth 2008 366. Waldnamen, Waldteilnamen, Hausnamen /Kürzinger, Martin 2008 367. Jüchsens Frühzeit im Spiegel der Namen /Fuchs, Achim 2008 368. Hypothese zur Herkunft des Ortsnamens Sendling /Linke, Wolfgang 2008 369. Flur- und Ortsnamen der Gemeinde Aschau i. Chiemgau /Danielowski, Rolf 2008 370. Ortsnamenforschung im Raum Kemnath /Janka, Wolfgang 2008 371. Ortsbezeichnung "Fürstenfeldbruck" /Neumaier, Gerhard 2008 372. Identifizierung von Ortsnamen anhand traditioneller Qu/Müller, Annemarie 2008 373. Quellen für die mundartlichen Formen von Ortsnamen /Rowley, Anthony R 2008 374. Archivalische Quellen für Bergnamen /Steiner, Thaddäus 2008 375. Von der Konradinischen Matrikel zum Mayer-Westermayer /Götz, Roland 2008 376. Abermannsdorff vel Dabermannsdorf, anjetzo Kayder /Fastnacht, Doroth 2008 377. Romanische Orts- und Flurnamen in alten Karten /Braun, Rainer 2008 378. Pfarrbücher als Ortsnamenquelle und ihre digitale Bere/Wurster, Herbert 2008 379. Flurnamen in Forstakten /Burger, Daniel 2008 380. Zu der Alten Kirche" - verschwundene frühe Kirchen /Fähnrich, Harald 2008 381. Der Name des Pfeiferhauses /Pokorny, Siegfrie 2008 382. Die Namen Wurzstein und Wurzbach /Pokorny, Siegfrie 2008 383. Zur Vorgeschichte von Pfunzen /Schürr, Dieter 2008 384. Der Ortsname Wellucken /Fastnacht, Doroth 2008 385. Quelle und Mundart /George, Dieter 2008 386. Von Almos bis Weingarts /George, Dieter 2008 387. Flurnamen /Schneider, Manfre 2008 388. Obernburger Flurnamen /Huke, Wulf 2008 389. Allgäuer Gipfelbuch /Schlösser, Klaus 2008 390. Zeppelinhöhe" bei Grassau /Gruß, Olaf 2008 391. Die Rodung des Durso und ihre Einordnung in die Siedlu/Heimrath, Ralf 2008 392. Frauennamen in Ortsnamen des Landkreises /Wagner, Rudolf 2008 393. Zu Frauennamen in Ortsnamen des Landkreises /Wagner, Rudolf 2008 394. Primuda - Frimida - Frima - Phrime - Phrimede - Pfreim/Amode, Hubert 2008 395. Das Kaiserselekt von 1086 und seine Verortung /Blab, Heinrich 2008 396. Name und Siedlung Schweinsdorf bei Rothenburg o.d.T. //Tittmann, Ekkehar 2008 397. Das Amerikaner-Wäldchen / T. 1 - 2 /Benzel, Horst 2008 398. Was bedeuten Wappen und Name des Marktes Triftern? /Egginger, Josef 2008 399. Alte Straße und Heidenkult am Ulrichsberg bei Burkhard/Ibel, Klaus 2008 400. Der Siedlungsname Lohnsitz /Janka, Wolfgang 2008 401. Erbendorf - der Ortsname Altenstadt seit 1370 /Gruenwald, Johann 2008 402. Flur- und Ortsnamen im Reschberg /Enz, Andreas 2008 403. Allgäuer Bergnamen /Steiner, Thaddäus 2008 404. Rodungsnamen auf -ried aus karolingischer Zeit /Reitzenstein, Wol 2008 405. Staffelstein /Fastnacht, Doroth 2007 406. Genetivische Ortsnamen in Ostmitteldeutschland und in /Winkler, Gundhild 2007 407. Keltische Flurnamen im Fichtelgebirge /Honig, Werner 2007 408. Strupo /Krenn, Dorit-Mari 2007 409. Allgäuer Bergnamen /Steiner, Thaddäus 2007 410. Dem Ursprung auf der Spur /Reitzenstein, Wol 2007 411. Die Flurnamen von Gunzenheim /Braun, Dominik 2007 412. Der Name von Lohr und Lohrhaupten /Ruf, Theodor 2007 413. Ortsnamen und ihre geschichtliche Zuordnung /Raith, Oskar 2007 414. Gewässernamenschichten in Nordostbayern /Greule, Albrecht 2007 415. Radaspona, Castra Regina, Reganesburg /Greule, Albrecht 2007 416. Ist die Buchonia ein Buchenland? /Büchner, Günther 2007 417. Die Ortsnamen des Königsgutes Forchheim in der Schenku/George, Dieter 2007 418. Hie bambergisch ..., da brandenburgisch ..." / [Teil 3/Bauriedel, Rüdige 2007 419. Von der Gaubitz und der Gawitzlstäh /Eidenschink, Jose 2007 420. Wie ist der Name "Abbach" zu verstehen? /Raith, Oskar 2007 421. Flurnamen an der Landesgrenze von Reit im Winkl zu Sal/Egger, Alfons 2007 422. Die Kiefer (Pinus silvestris) in bayerischen Ortsnamen/Jäger, Rudolf 2007 423. Boabeet", "Osterholz", "Stiegelbam" und "walzende Grün/Volkmann, Robert 2007 424. Mainfranken - kein Relikt der Nazis /Schellenberger, E 2007 425. Historische Flur- und Straßennamen in Obermenzing /Thurner, Adolf 2007 426. Traubenbach - Trübenbach /Janka, Wolfgang 2007 427. Herkunft und Bedeutung der Ortsnamen /Greule, Albrecht 2007 428. Die Haus- und Flurnamen der Gemeinde Hochstadt /Schuhbauer, Alber 2007 429. Alte Flurnamen aus den Urkatastern /Reinhard, Werner 2007 430. Wie das Dorf Ruderting zu seinem Namen kam /Öttl, Eva Maria 2007 431. Die Orts- und Flurnamen /Spitzlberger, Geo 2007 432. Ortsnamen als kultur- und sprachhistorische Zeugnisse /Lindner, Thomas 2007 433. Geh ich die Creußen auf und ab. /Böhm, Leonore 2007 434. Die Flurnamen von Eichenau und Umgebung /Tyroller, Hans 2007 435. Die Siedlungsnamen /Reitzenstein, Wol 2007 436. Ortsnamen und Siedlungsgeschichte im Raum Kümmersbruck/Bauer, Reinhard 2007 437. Der Name "Allgäu" /Steiner, Thaddäus 2007 438. Flurnamen als Zeugen der Vergangenheit /Bauer, Reinhard 2007 439. Die historischen Ortsteilnamen der Stadt Traunstein /Staller, Walter 2007 440. Flüsse und Bäche /Hatzl, Josef 2007 441. Ortsname im Wandel /Hager, Rudolf 2007 442. Flurnamen in der Gemarkung Pietenfeld /Hager, Rudolf 2007 443. Die Ortsnamenforschung als unverzichtbarer Bestandteil/Hackl, Stefan 2007 444. Flurnamen /Tyroller, Hans 2007 445. Die Erfassung und Auswertung von Flurnamen /Ritter, Michael 2007 446. Spiegel und Bewältigungsstrategien jüdischen Alltags -/Rösch, Barbara 2007 447. Bei den "Leuten des Cirn" /Koß, Gerhard 2007 448. Die alten Flurnamen - von Brustfleckackerl bis Pfannen/Brunner, Anton 2007 449. Ortsnamenwechsel - von Hermannsreuth zu Dreihöf /Fähnrich, Harald 2007 450. Die altbayerischen Ortsnamen in den Fragebögen von Fri/Denz, Josef 2007 451. Gewässernamen im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen, Mf/Beier, Ulf 2007 452. Die Rodung in bayerischen Ortsnamen /Jäger, Rudolf 2007 453. Der alte Name der Keltenstadt bei Manching /Reitzenstein, Wol 2007 454. Slavische Siedlungsnamen /Eichler, Ernst 2007 455. Germanische Siedlungsnamen /Andraschke, Joach 2007 456. Die Flurnamen von Heigenbrücken /Kunkel, Anton 2007 457. Zur Deutung des Ortsnamens Neusath bei Nabburg /Heimrath, Ralf 2007 458. Der "Alte Mühlweg" und die "Apollonienkapelle" /Weber, Martin 2007 459. Die Ortsnamen als siedlungshistorische Quelle /Egert, Gerhard 2006 460. Siedlungsnamen im oberfränkischen Stadt- und Landkreis 2006 461. Flur-, Weg-, Gewässer- und Bezeichnungen für Waldgebie/Mindl, Heide-Mari 2006 462. Älteste Ortsnennungen an der Reichen Ebrach und Projek/Kachler, Franz F. 2006 463. Flurnamen der Gemeinde Mistelgau / [Teil 1 - 3] /Pfaffenberger, He 2006 464. Lexikon bayerischer Ortsnamen /Reitzenstein, Wol 2006 465. Flurnamen und Hutanger in der Gemeinde Neunkirchen am /Glückert, Ewald 2006 466. Herkunft und Bedeutung von Flurnamen der Gemarkung /Bauer, Reinhard 2006 467. Viehhaltung und Viehzucht /Sauer, Ferdinand 2006 468. Der Ortsname "Wenighösbach" /Höllering, Bernha 2006 469. Wie die "Jöcher" zu ihrem Namen kamen /Mayer, Eugen R. 2006 470. Von "Ankenuelt" bis "Dankenfeld" /Thomas, Tanja 2006 471. Flurnamen der Gemarkung Rottendorf mit Rothof /Hegler, Bruno 2006 472. Hie bambergisch ..., da brandenburgisch ..." / [Teil 1/Bauriedel, Rüdige 2006 473. Flurnamen in Etterschlag nach dem Grundsteuerkataster /Herget, Renate 2006 474. Der Siedlungsname Tiefenbach /Janka, Wolfgang 2006 475. Die Hunneneiche - Namensgebung von den Hunnen? /Maier, Edgar 2006 476. Nochmals: "Bayerischer Jura..." /Manske, Dietrich 2006 477. Wie die Dörfer zu ihrem Namen kamen 2006 478. Der Ortsname Clarsbach /Liebert, Günter 2006 479. Regensburg /Reitzenstein, Wol 2006 480. Der Ortsname und seine Deutungen /Braun, Joachim 2006 481. Alte Further Flurnamen - viele schon vergessen /Perlinger, Werner 2006 482. Flur-, Straßen- und Wegenamen /Braun, Joachim 2006 483. Munirihestat /Biedermann, Bernd 2006 484. Regendorf und Reinhausen /Raith, Oskar 2006 485. Das erloschene Slawentum des Obermaingebietes und sein/Kahl, Hans-Dietri 2006 486. Zur Frage der Erstnennung von Freudenberg /Dähne, Reinhard 2006 487. Der Franzosengraben in Wernberg-Köblitz /Berberich, Ludwig 2006 488. Der Ortsname Kronach - keltischen Ursprungs? /Hablitzel, Hans 2006 489. Bonifatiusnamen in heimischer Flur / I - II /Mott, Michael 2006 490. Rätselhaftes Parten- aber klares -kirchen /Stein-Meintker, A 2006 491. Flurnamen und Wege durch die Flur /Wagner, Engelbert 2006 492. Anmerkungen zu den Ortsnamen im Altlandkreis Roding /Urban, Richard 2006 493. Die Herkunft der "Heichebrögg(e) Spitznom(e)" / T. 2 /Kunkel, Anton 2006 494. Alladorf und die Slawen /Kahl, Hans-Dietri 2006 495. Zur Etymologie von Vils/Fils /Bammesberger, Alf 2006 496. Personenbezogene Ortsnamen als Zeugnisse für kirchlich/Reitzenstein, Wol 2006 497. Place names and folk landscapes in southern Germany as/Murray, Matthew L 2006 498. Alte Flurnamen rund um Pleystein /Hartung, Wilhelm 2006 499. Bavaria place name indexes /Minert, Roger P. 2006 500. Der Gewässer- und Siedlungsname Pfreimd /Greule, Albrecht 2006 501. Unterschleißheim /Fischer, Manfred 2006 502. Woher kommen die Namen Trappstadt und Alsleben /Böckler, Michael 2006 503. Marktgemeinde Lupburg 2005 504. Füssen /Steiner, Thaddäus 2005 505. Der Gewässername "Theuersbach" / Fortsetzung /Bauriedel, Rüdige 2005 506. Gewässernamen in Europa /Bammesberger, Alf 2005 507. Orts- und Flurnamen rund um Painten /Schmid, Josef 2005 508. Lederdorn - Ramsried - Wolfersdorf /Janka, Wolfgang 2005 509. Gephyronyme als Siedlungsnamen in Bayern /Reitzenstein, Wol 2005 510. Woher der Rachel seinen Namen hat /Paulus, Karl-Hein 2005 511. Was steckt hinter Kleindingharting? /Brauerhoch, Jürge 2005 512. Radaspona, Castra Regina, Reganesburg /Greule, Albrecht 2005 513. Zum Siedlungsnamen Kasing /Kürzinger, Martin 2005 514. Iniringa - Erininga - Erilinga /Prinz, Michael 2005 515. Kontinuität und Diskontinuität vorgermanischer Namen i/Greule, Albrecht 2005 516. Wetzstee-Reiber und Gammier Spirke /Manger, Edgar 2005 517. Heßlarer Kuckuck" /Weidner, Herbert 2005 518. Wiesefalder Heckegatzer /Schaub, Hermann 2005 519. Zum Siedlungsnamen Tirschenreuth /Janka, Wolfgang 2005 520. Die Schranne von Wondreb, Flurname aus der Rechtsgesch/Fähnrich, Harald 2005 521. Suche nach Gold in Geschichte und Sage /Knopf, Otto 2005 522. 739 erstmals urkundlich erwähnt /Knopf, Otto 2005 523. Im grünen Bachtel? /Steiner, Thaddäus 2005 524. Gewässernamen in Bayern und Österreich /Greule, Albrecht 2005 525. Seehäuser und Seehöfe um Bamberg /Gunzelmann, Thoma 2005 526. Die Flurnamen von Munzingen /Graf, Georg 2005 527. Die Gewässernamen in den ehemaligen Landkreisen Eberma/Fastnacht, Doroth 2005 528. Zur Diskussion über Gewässernamen des Altlandkreises L/George, Dieter 2005 529. Der Gewässername Wondreb /Greule, Albrecht 2005 530. Der Gewässername Creußen /Pokorny, Siegfrie 2005 531. Tiere an bayerischen Gewässern - Theriophore Hydronyme/Reitzenstein, Wol 2005 532. Die Ranna östlich von Passau und ihre Zuflüsse /Scheuringer, Herm 2005 533. Das "Historische Ortsnamenbuch von Bayern" (HONB) /Schuh, Robert 2005 534. Flurnamen der Gemeinde Pfronten/Allgäu /Steiner, Thaddäus 2005 535. Die Herkunft der "Heichebrögg(e) Spitznom(e)" / T. 1 /Kunkel, Anton 2005 536. Der Name der oberfränkischen Siedlung Kleetzhöfe unter/Pokorny, Siegfrie 2005 537. Zur Identifizierung frühmittelalterlicher Ortsnamen /Steiner, Thaddäus 2005 538. Flurnamen als Zeugen der Vergangenheit /Bauer, Reinhard 2005 539. Ortsnamen und Siedlungsgeschichte im Raum Schwabhausen/Bauer, Reinhard 2005 540. Woher hat Graben seinen Namen? /König, Werner 2005 541. Der Ortsname Wunderburg /Gehringer, Horst 2005 542. Von Ossenheim zu Kleinostheim /Glaab, Margret 2005 543. Die Pleysteiner Pulverstoffel" /Hartung, Wilhelm 2005 544. Kochler Flurnamen /Schöfmann, Hans 2005 545. Was uns die Ortsnamen verraten /König, Jochen 2005 546. Flurnamen in Bayern 2005 547. Die Flurnamen der Gemarkung Gerolzhofen /Frey, Martin 2004 548. Das Erstelement des Ortsnamens Sommerhausen /Bammesberger, Alf 2004 549. Der Name der Hallertau /Wagner, Norbert 2004 550. Dialektaler Lautwandel in Ostbayern im Spiegel histori/Janka, Wolfgang 2004 551. Slavische Siedlungsnamen in den Altlandkreisen Neunbur/Mancuso, Sebastia 2004 552. Ortsnamen auf -ingen im Ries /König, Werner 2004 553. Der Name "Bonifatius" in den Flurbezeichnungen /Mott, Michael 2004 554. Rosenheim am Inn und Rosen-Ortsnamen /Patera, Eugen 2004 555. Die Stadt der vielen Namen 2004 556. Das Zeugnis der Ortsnamen /Dopsch, Heinz 2004 557. Von Achatz bis Zwiselsberg / T. 8 /Pittner, Simon 2004 558. Wie heißen die Bewohner von Burghausen, die Burghauser/Dorner, Johann 2004 559. Flurnamen in den Steuergemeinden Drügendorf, Götzendorf 2004 560. Die Flurnamen der Gemarkung von Kürnach /Heinrich, Reinhar 2004 561. Flurnamen - Brücken in die Vergangenheit /Demel, Christine 2004 562. Die Flurnamen der Gemarkung Ebelsbach /Andraschke, Joach 2004 563. Brombach - ein rätselhafter Ortsname /Egginger, Josef 2004 564. Der Gewässername "Theuersbach" / [Anfang] /Bauriedel, Rüdige 2004 565. Flurnamen der Ortschaften Buchhofen, Manndorf, Nindorf/Maidl, Hans Herbe 2004 566. Das frühe Rattelsdorf im Spiegel seiner Orts- und Flur/Fastnacht, Doroth 2004 567. Die Flurnamen der Gemeinde Andechs /Bauer, Reinhard 2004 568. Die Namen des Wettersteingebirges, ihre Sprache und Ge/Finsterwalder, Ka 2004 569. Die germanisch-deutsche und slawische Besiedlung Frank/Schuh, Robert 2004 570. Furtnamen oder Poronyme in Bayern /Reitzenstein, Wol 2004 571. Zum Namen der "Aisch" /Bammesberger, Alf 2004 572. Sind die Flußnamen "Vils" und "Fils" etymologisch glei/Mauch, Rainer 2004 573. Aggenstein /Steiner, Thaddäus 2004 574. Ein historisch-etymologisches Gewässernamenbuch für Ba/Greule, Albrecht 2004 575. Zur Herkunft des Ortsnamens Oberwerrn 2004 576. Ethnos im Topos /Reitzenstein, Wol 2004 577. Bydle, die Wohnstätte /Fähnrich, Harald 2004 578. Nanzing - Nasting - Nunsting /Janka, Wolfgang 2004 579. Zur Geschichte des Ortsnamens /Grzega, Joachim 2004 580. Die Ortsnamen "Sachsen", "Sachsenheim" und "Sachsendor/Gütter, Adolf 2004 581. Flaak, Linsespitzer und Schwalwe /Hock, Willibald 2004 582. Karlebercher Linsespitzer /Kübert, Werner 2004 583. Laudebåcher Båchsächer /Stumpf, Karlheinz 2004 584. Rohrbacher Krautsköpf /Riedmann, Josef 2004 585. Stickl und Hofesel /Kraft, Monika 2004 586. Wittschau: Sachsen seit dem Mittelalter im Oberpfälzer/Ibel, Klaus 2004 587. Der Adel im Schweizergrund /Nöth, Stefan 2004 588. Das erloschene Slawentum des Obermaingebietes und sein/Kahl, Hans-Dietri 2004 589. Das Forchheimer Namengut - die geographischen Namen de/George, Dieter 2004 590. Obernburger Flurnamen /Maier, Franz 2004 591. Vorrömische Namen zwischen Alpen und Donau /Untermann, Jürgen 2004 592. Die Siedlungsgeschichte im Forchheimer Umland im Spieg/Klingelmann, Meik 2004 593. Gleich hinter den Häusern begann das Moos .. /Brandner, Josef 2004 594. 500 Jahre alte Ortsnennungen an der Reichen Ebrach /Kachler, Franz F. 2003 595. Almname Vereiner Alm - amtlich festgelegt /Schmid, Josef 2003 596. Vom Spitzberg bis Scharten / Teil 2 /Völkel, Alfred 2003 597. Frankenwald - Bergnamen und Zufallsfunde / Teil 3 /Völkel, Alfred 2003 598. Wer gab unseren Bergen und Almen ihre Namen? /Bannier, Rainer 2003 599. Zu Rizinis und Turigoberga beim Geographicus Ravennas /Wagner, Norbert 2003 600. Die Siedlungsnamen des Marktes Eschlkam / (Teil 2) /Janka, Wolfgang 2003 601. Der ehemalige Mackweiher /Kammerl, Reiner 2003 602. Der Ortsname "Pfersee" /Rowley, Anthony R 2003 603. Handbuch der geographischen Namen /Urmes, Dietmar 2003 604. Franken als Ortsnamenlandschaft /Schuh, Robert 2003 605. Zur Erklärung bayerischer Gewässer- und Siedlungsnamen/Vennemann, Theo 2003 606. Grundfragen der Ortsnamenforschung, dargestellt an den/Vennemann, Theo 2003 607. Der Name der Landeshauptstadt München /Vennemann, Theo 2003 608. Volksetymologie und Ortsnamenforschung /Vennemann, Theo 2003 609. Der Rudolfstein hieß früher auch Rollenstein /Thiem, Rudolf 2003 610. Würzburg - die Stadt der Kräuter? /Heiler, Thomas 2003 611. Alte und neue Flurlagen /Hornung, Alois 2003 612. Thalbach - der Wandel des Ortsnamens /Heilmann, Franz 2003 613. Lech /Böhm, Andrea 2003 614. Unterfranken /Bierschneider, Wi 2003 615. Frühe Ortsnamen im Sulzbacher Raum /Oelwein, Cornelia 2003 616. Hofbieber, Langenbieber oder Niederbieber? /Stein, Ferdinand 2003 617. Die Ortsnamen auf -burg, -berg, -fels, -stein und -eck/Aigner, Stefan 2003 618. Von Achatz bis Zwiselsberg / T. 7 /Pittner, Simon 2003 619. Flur- und Ortsnamen im Priental /Danielowski, Rolf 2003 620. Der Regenzauber von Botzersreuth /Schulze, Christop 2003 621. Die Entwicklung von [in] germares kauue zu Garmisch /Stein-Meintker, A 2003 622. Genetivische Ortsnamen in Ostmitteldeutschland und in /Winkler, Gundhild 2003 623. Zur Herkunft des Namens der Stadt Hof /Weißer, Adelheid 2003 624. Ortsnecknamen im Fichtelgebirge /Schwarz, Georg 2003 625. Keltisch, germanisch-deutsch oder slawisch? /George, Dieter 2003 626. Seit 20 Jahren heißt Oberzell und Unterzell "Zell" /Fuchs, Anneliese 2003 627. Letzte Erinnerungsspuren an die Keltengötter /Freutsmiedl, Joha 2003 628. Ortsnamen erinnern an Römerzeit im Chiemgau /Freutsmiedl, Joha 2003 629. Stampes, Worzelköpp und Staffelbrunzer /Trost, Werner 2003 630. Namen erzählen .. /Glückert, Ewald 2003 631. Ai-Schreibung" von Gemeinde- und Gemeindeteilnamen, St/Skoruppa, Gerhard 2003 632. Vom "Reschbergroa" durch den "Filz" /Enz, Andreas 2003 633. Oberfränkische Ortsnamen /Schmidt, Gustav 2002 634. Geographische Namen in und um Regensburg /Prinz, Michael 2002 635. Bericht über das erste Treffen des Arbeitskreises für /Peter, Ernst 2002 636. Was Flurnamen erzählen /Heinz, Walter 2002 637. Scaranuirst und Staranbah /Wagner, Norbert 2002 638. Ortsnamenkunde in der VG Mitterfels / 6. Verschwundene/Gall, Sigurd 2002 639. Der Ortsname Landshut im Vergleich /Reitzenstein, Wol 2002 640. Die Siedlungsnamen des Marktes Eschlkam / Teil 1 /Janka, Wolfgang 2002 641. Isar - Iser - Isère /Koß, Gerhard 2002 642. ... qui Wincirin dictus est - ON als "Urkunden" /Koß, Gerhard 2002 643. Von Pfannenhölzern und Zwiebelsträngen /Kornacher, Herman 2002 644. Hier gibt es wenig Fälschungen der Natur ..." /Haller, Reinhard 2002 645. Die Schenkungsurkunde Karls d. Großen für Fulda 777 /Herweg, Mathias 2002 646. Von Achatz bis Zwiselsberg / T. 6 /Pittner, Simon 2002 647. Ortsnamen mit "Münster" in Bayern /Reitzenstein, Wol 2002 648. Sulzbach-Rosenberg /Frank, Hans 2002 649. Moglgaugllauh /Böhm, Anton 2002 650. Wie spitz ist der Spitzberg? / [Teil 1] /Völkel, Alfred 2002 651. Venedig" der Oberpfalz /Dausch, Ernst 2002 652. Der Name der Amper /Bammesberger, Alf 2002 653. Pleysteiner Pulverstoffel" 2002 654. Das Beispiel "Markt Diessen" /Geise, Gernot L. 2002 655. Von der Hungersäule nach Hungeröd /Mühlberger, Isido 2002 656. Mittelalterliche und pseudomittelalterliche Etymologie/Bergmann, Rolf 2002 657. Reise zum "T" /Grundner, Klaus 2002 658. Questenberge" /Weigand, Winfried 2002 659. Gewässernamen verraten Heimatgeschichte /Greule, Albrecht 2002 660. Venedig" in der Oberpfalz /Dausch, Ernst 2002 661. Orts- und Flurnamen der ehemaligen Gemeinde Hacklberg /Windisch, Klaus 2002 662. Wirsberg-Neufanger Flurnamen im Wechsel der Geschichte/Hahn, Karl 2002 663. Das Köchinnengrab /Scheidig, Siegfri 2002 664. Der Flurname Eselshöhe /Hirsch, Anton 2002 665. Der Name Bamberg /Bergmann, Rolf 2002 666. Der Ortsname Erlangen /Fastnacht, Doroth 2002 667. Anmerkungen zu "Namenkundliche Irrwege in Franken" /Andraschke, Joach 2002 668. Die Namen der Gemeindehauptorte des Altlandkreises Lic/George, Dieter Ka 2002 669. Herkunft und Bedeutung der Ortsnamen entlang des Fluss/Hammer, Birgit 2002 670. Der Name Creußen /Pokorny, Siegfrie 2002 671. Zur Bedeutung der Mundart für die Ortsnamenforschung i/Janka, Wolfgang 2002 672. Der Ortsname Alzenau /Kempf, Werner Ber 2002 673. Über die Ortsnamen im Ries und seinen nächsten Angrenz/Mayer, Christian 2002 674. Woher der Name "Fuchssteinach" kommt /Aichinger, Heiner 2002 675. Vorchristlicher Pferdekult in Orts- und Flurnamen des /Ibel, Klaus 2002 676. Slavische Gewässernamen in Siedlungsnamen des Bayerisc/Janka, Wolfgang 2002 677. Der Name Aggenstein /Steiner, Thaddäus 2002 678. Der Ortsname Grabitz /Perlinger, Werner 2002 679. Keltisches Göttinnen-Heiligtum auf Frauenwörth? /Freutsmiedl, Joha 2002 680. Ist "Werdenfels" nur das Wort für eine große Moorlands/Jobst, Hubert 2002 681. Hoher Bogen" oder "Hohenbogen"? /Baumann, Ludwig 2001 682. Herkunft und Bedeutung von Flurnamen am Beispiel der G/Bauer, Reinhard 2001 683. Siedlungsnamen im oberfränkischen Stadt- und Landkreis 2001 684. Orts- und Gewässernamen im Altlandkreis Freising /Huber, Anton 2001 685. Diskussion: Oberpfälzer Jura wird Bayerischer Jura 2001 686. Ortsnamen und Ortsgeschichten aus der Rhön und dem Ful/Haefs, Hanswilhel 2001 687. Über die Anfänge des Dorfes Poppenreuth /Griesshammer, Her 2001 688. Schiedles - Pulschnitz - Morles vor 500 Jahren /Griesshammer, Her 2001 689. Ortsnamenkunde in der Verwaltungsgemeinschaft Mitterfe/Gall, Sigurd 2001 690. Menach und Kinsach /Gall, Sigurd 2001 691. Wieso "Tachetsbrunnen"? /Heinold, Kurt 2001 692. Die Eiche in Orts- und Flurnamen /Reitzenstein, Wol 2001 693. Von Achatz bis Zwiselsberg / T. 5 /Pittner, Simon 2001 694. Pullenreuth - Boinarat /Böhm, Anton 2001 695. Der Name Würzburg /Wolf, Norbert Ric 2001 696. Nominum gratia /Greule, Albrecht 2001 697. Das Projekt "Erfassung der Flurnamen in Bayern" /Henker, Michael 2001 698. Zwischen Aschabäach und Bossa, zwischen Ludschd und de/Rowley, Anthony R 2001 699. Bairische Reliktformen in Ortsnamen des Nürnberger Rau/Schuh, Robert 2001 700. Die Ortsnamen mit "Münster" in Bayern /Oelwein, Cornelia 2001 701. Genetivische Ortsnamen auf -itz in Nordbayern /Eichler, Ernst 2001 702. Irrungen zum Erbe der Mainwenden - eine onomastische K/Hengst, Karlheinz 2001 703. Die -aha- Namen im Nordteil des einstigen bairischen N/Gütter, Adolf 2001 704. Die Ortsnamen Garmisch und Partenkirchen in ihrer Entw/Stein-Meintker, A 2001 705. Radaspona - Regensburg /Greule, Albrecht 2001 706. Alm-, Flur- und Gewässernamen in Verbindung mit einer /Egger, Alfons 2001 707. Die Regensburger Diözesanmatrikeln der Neuzeit als Que/Heim, Manfred 2001 708. Flurnamen um Leuchtenberg einschließlich Orts-, Gewäss/Ibel, Klaus 2001 709. Zur Geschichte des Ortsnamens Treuchtlingen in Mittelf/Grzega, Joachim 2001 710. Namenkundliche Irrwege in Franken /Fastnacht, Doroth 2001 711. Der Name des Pensen im Kontext oberfränkischer und bay/Pokorny, Siegfrie 2001 712. Neubrunner Flurnamen vom 16. bis 20. Jahrhundert /Kandler, Norbert 2001 713. Was bedeutet eigentlich der Name Lederhecke? /Albert, Reinhold 2001 714. Ostfränkisch-slawisch, nordbaierisch-slawisch? /Neubauer, Michael 2001 715. Siedlungsgeschichte im Spiegel der Ortsnamen /Andraschke, Joach 2001 716. Das große Rätsel /Heiler, Thomas 2001 717. Die Ortsnamen im Landkreis Altötting und ihre Deutung /Stockner, Alois 2001 718. Wanderung vom Stetterloch zum Galgen /Schneider, Manfre 2001 719. Lönker oder Lenker? /Schneider, Manfre 2001 720. Werden Ortsnamendeutungen revidiert? / T. 2 /Ettle, Elmar 2001 721. Heigenbrücken oder wie? /Fischer, Joachim 2001 722. Burbatswies und Hellinsebne /Steiner, Thaddäus 2001 723. Bayern war früher ein Weintrinkerland /Vitzthum, Werner 2001 724. Orte - Straßen - Gassen /Steininger, Karl 2000 725. Grundfragen der Ortsnamenforschung, dargestellt an den/Vennemann, Theo 2000 726. Der Linsegöger! /Hauck, Hans 2000 727. Da war der Has' fort /Schäfer, Oswald 2000 728. Ein kleiner Wegweiser durchs Namensgewirr /Pürschel, Arno 2000 729. Ortnamenforschung im bayerisch-böhmischen Grenzraum /Janka, Wolfgang 2000 730. Königssee - ein vorkeltischer Name? /Anders, Gernot 2000 731. Wege slavischer Toponyme ins Deutsche /Eichler, Ernst 2000 732. Marienkirchen-Ortsnamen in Bayern /Reitzenstein, Wol 2000 733. Höllgraben und Zinsäcker /Popp, Gregor 2000 734. Auf den Spuren der ersten Franken /Amstadt, Jakob 2000 735. Ortsnamenforschung in Niederbayern /Reitzenstein, Wol 2000 736. Frühe deutsche Sprachdenkmäler /Kühebacher, Egon 2000 737. Historisches Ortsnamensbuch von Bayern /Weinacht, Helmut 2000 738. Deusmauer und Tangrintel /Laßleben, Paul 2000 739. Der Gewässername "Sulz" /Federhofer, Simon 2000 740. Ebermannstadt /Fastnacht, Doroth 2000 741. Die Ortsnamen im Kreis Bayreuth unter besonderer Berüc/Rössler, Sabine 2000 742. Ein Ort mit zwei Namen: Forsthub und Vorstadt /Engelhardt, Klaus 2000 743. Ortsnamen und Siedlungsgeschichte im Raum Petershausen/Bauer, Reinhard 2000 744. Ratisbona - Regensburg /Greule, Albrecht 2000 745. Burgkirchner Flurnamenbuch /Remmelberger, Alo 2000 746. Vordeutsche Relikte in Ostallgäuer Flurnamen /Steiner, Thaddäus 2000 747. Ersterwähnung des Ortsnamens "Beuern" vor 950 Jahren /Weber, Leo 2000 748. Von Achatz bis Zwiselsberg / T. 4 /Pittner, Simon 2000 749. Questenberge - Objekte heimatkundlicher Forschungen /Stein, Ferdinand 2000 750. Die Pleysteiner "Pulverstoffel" /Hartung, Wilhelm 2000 751. Die Flurnamen in der Gemarkung Dingolshausen /Loos, Erwin 2000 752. Sonwartenreut /Weigl, Bernhard 2000 753. Erbendorf in der Oberpfalz - Erbendorf im Erzgebirge /Baumann, Edgar 2000 754. -hausen-Ortsnamen als Zeugen "grundherrschaftlichen" L/Störmer, Wilhelm 2000 755. Weitere Überlegungen zum Namen der Stadt Nürnberg /Bammesberger, Alf 2000 756. Ungeklärte Siedlungsnamen keltischer Höhensiedlungen i/Andraschke, Joach 2000 757. Die mit dem Namen spielt .. /Heim, Michael 2000 758. Herkunft und Bedeutung von Flurnamen in Hirtlbach /Bauer, Reinhard 2000 759. Wohnsgehaig /Pfaffenberger, He 2000 760. Krimm /Woebcken, Wilbran 2000 761. Rimbach /Beck, Helmut 2000 762. Die Herkunft der Ortsnamen im Landkreis Cham /Gross, Verena 2000 763. Die Gewässernamen "Trewina" und "Kössein" und die Besi/Gütter, Adolf 2000 764. Der Brandenburger oder St. Georgen am See /Müssel, Karl 2000 765. Steyning Parish Council /Steininger, Karl 2000 766. Die Iller in Namenkunde und Siedlungsgeschichte /Heimrath, Ralf 2000 767. Bemerkung zur Bezeichnung Pfahl /Weinelt, Winfried 2000 768. Banz /Bammesberger, Alf 2000 769. Das Pferd in bayerischen Ortsnamen /Reitzenstein, Wol 2000 770. Bergnamen im Bayerischen Wald: Arber, Osser, Lusen /Greule, Albrecht 2000 771. Seltüren, Wekeltüren und Verwandtes /Steiner, Thaddäus 2000 772. Werden Ortsnamendeutungen revidiert? / T. 1 /Ettle, Elmar 2000 773. Ein uralter Flurname - der "Goldene Zweig" /Wieser, Max 2000 774. Der Scropo, der Puto und die Scharnitz /Jager, Ernst H. 2000 775. Die Unterdürrbacher Kracken /Eichelsbacher, Ru 2000 776. Flurnamen sind älter als unsere Hausnamen /Brandner, Josef 2000 777. Warum Meiningen so heißt /Fuchs, Achim 1999 778. Über die Namensverwirrung "Bayerischer Wald" - "Böhmer/Thorward, Friedl 1999 779. Der Name Würzburg /Willner, Heinz 1999 780. Flurnamen - Zeugen der Heimatgeschichte /Ertle-Hepp, Elisa 1999 781. Römerspuren in bayerischen Ortsnamen /Reitzenstein, Wol 1999 782. Von Pfannenhölzern und Zwiebelsträngen /Kornacher, Herman 1999 783. Was bedeutet denn eigentlich der Name "Lederhecke"? /Albert, Reinhold 1999 784. Was bedeutet der Name Dolmar? 1999 785. Sonwartenreut /Weigl, Bernhard 1999 786. Der Ortsname Traitsching /Fastnacht, Doroth 1999 787. Althochdeutsche Flurnamen in der Gemarkung Altenstadt /Ibel, Klaus 1999 788. Auf dem Weg zum digitalen Namenbuch /Greule, Albrecht 1999 789. Nagel im Fichtelgebirge - ein dorniges Problem /Hinderling, Rober 1999 790. Woher kommt eigentlich der Name Saale? /Albert, Reinhold 1999 791. Auerbach, die Stadt am Auerochsenbach? /Laßleben, Paul 1999 792. Prähistorisches Ortsnamenbuch der Einheitsgemeinde Kön/Tränkenschuh, Osw 1999 793. Der Ortsname Marktleuthen /Stark, Harald 1999 794. Flurnamen als Zeugen der Vergangenheit /Bauer, Reinhard 1999 795. Von Achatz bis Zwiselsberg / T. 3 /Pittner, Simon 1999 796. Heidenheimer Flurnamen berichten aus Landschaft und Ge/Winter, Martin 1999 797. Die Flurnamen der Gemarkung Unterleinach /Finzel, Margit 1999 798. Pelzlein, ein Flurname aus frühgeschichtlicher Zeit Ro/Liebert, Günter 1999 799. Volksetymologie und Ortsnamenforschung /Vennemann, Theo 1999 800. Der Flußname "Eger", der Raumname "Egere" und das früh/Gütter, Adolf 1999 801. Ortsnamenkunde in der Verwaltungsgemeinschaft Mitterfe/Gall, Sigurd 1999 802. Hadermühl - Versuch einer Namensdeutung /Gall, Sigurd 1999 803. Flurnamen als Zeugen unserer Geschichte /Glückert, Ewald 1999 804. Beiträge der Ortsnamenforschung zur Klärung der Siedlu/Bauer, Reinhard 1999 805. Alte und neue Orber Flur- und Gemarkungsnamen /Prasch, Alfred 1999 806. Der Ortsname Wondreb /Zölch, Hans 1999 807. Die Namen der Heimat sind Geschichtsdenkmäler /Katzameyer, Josef 1999 808. Marebichl - Angerbichl /Schwarz, Peter 1999 809. Die Ortsnamen auf -winden /Laßleben, Paul 1998 810. Einige Bemerkungen zum Ortsnamen Meiningen /Fuchs, Achim 1998 811. Reiseneggerfelsen oder Steinschlatter /Reger, Norbert 1998 812. Wie ist Mengersreuth bei Pullenreuth zu seinem Ortsnam/Lehner, J. B. 1998 813. Der Weiße Main und der Wischbaam /Pokorny, Siegfrie 1998 814. Frühmittelalterliche Ortsnamen zwischen Main und Steig/Schuh, Robert 1998 815. Hydronomie im Landkreis Freising /Huber, Anton 1998 816. Untersuchung des Ortsnamens Trausnitz in der Oberpfalz/Patera, Eugen 1998 817. Von Achatz bis Zwiselsberg / T. 2 /Pittner, Simon 1998 818. Tüßlings römische Vergangenheit /Hüfftlein, Georg 1998 819. Von Aicha bis Winkl /Egginger, Josef 1998 820. "... ein sehr tieffer Fahr-Weg mitten durch Furchendor/Bauriedel, Rüdige 1998 821. (Kreuz)Wertheim oder Wirtheim? 1998 822. Was bedeutet der Name "Rettersheim"? /Nöth-Greis, Gertr 1998 823. Unsere Flurnamen - Geschichte und Bedeutung /Müller, Edith 1998 824. Der Ortsname /Pollnick, Carsten 1998 825. Die Flurnamen /Burkart, Peter 1998 826. Welche Wurzeln hat der Name Waldmünchen? /Perlinger, Werner 1998 827. Pfatter /Laßleben, Paul 1998 828. Woher kommt der Flurname "Gredleck"? /Perlinger, Werner 1998 829. Beobachtungen an einem rückläufigen, Postleitzahlen-ge/Haefs, Hanswilhel 1998 830. Gewässernamenschichten in Nordostbayern /Greule, Albrecht 1998 831. Die Wiesing-Ortsnamen in Bayern /Reitzenstein, Wol 1998 832. Schiffsweg, Wasserscheppe und Kirchweg" - Flurnamen be/Heinl, Artur 1998 833. Abgegangene Orte und Siedlungen im Landkreis Roth /Unterburger, Robe 1998 834. Einige Bemerkungen zu den Ortsnamen "Schrobenhausen" u/Jager, Ernst H. 1998 835. Restitutionserscheinungen, -ach-Plurale und "falsche" /Steiner, Thaddäus 1998 836. Flurnamen auf der Bücholder Gemarkung /Feser, Karl 1998 837. Flurnamen auf der Sachserhöfer Gemarkung /Feser, Karl 1998 838. Mittelalterliches Leben im Spiegel der Flurnamen unter/George, Dieter 1998 839. Grundherrschaftliche Frauennamen in bayerischen Ortsna/Reitzenstein, Wol 1998 840. Die Herleitung des Gewässernamens Tegernsee /Bammesberger, Alf 1998 841. Der Name Stalldorf /Bendel, Franz Jos 1998 842. Alladorf" /Gütter, Adolf 1998 843. Geschichtliches aus der Großgemeinde Mistelgau / 10. S/Pfaffenberger, He 1998 844. Die Ortsflur Tiefenbach /Lindner, Alfons 1998 845. Warum heißt er eigentlich "Weißer Main"? /Griesshammer, Her 1998 846. Bach Pulschnitz und Wüstung Pulsenitz /Fichtner, Armin 1998 847. Bieber, Bebra, Bieberwoog - Hinweise auf Biber in hess/Schmidt, Herbert 1998 848. Ortsnamenkunde in der Verwaltungsgemeinschaft Mitterfe/Gall, Sigurd 1998 849. Zur Deutung des Flussnamens Lech /Appelt, Andrea 1998 850. Der Ortsname Schellenberg /Schiffl, Notburga 1998 851. Ortsnamenschichten in Nordostbayern /Greule, Albrecht 1998 852. Grubweg, Salzweg, Schiefweg und Straßkirchen /Praxl, Paul 1998 853. Flurnamen im Spannungsfeld von Gegenwart und Geschicht/Sonderegger, Stef 1998 854. Warum hieß das Landl "goldenes"? /Hochholdinger, Wi 1998 855. Dollnstein und altenglisch Dull- /Bammesberger, Alf 1998 856. Leutfresseracker und Galgenleite /Eberle, Raimund 1997 857. Legio, Quadrata, Tiburtina, Hyatospolis, Ratisbona /Göller, Karl Hein 1997 858. Tulling und ne. dull /Wagner, Norbert 1997 859. Nie hat es im Kriegswald Krieg gegeben .. /Griesshammer, Her 1997 860. Fort-Namen und Kleine Forsten /Kieß, Rudolf 1997 861. Nicht immer der Weisheit letzter Schluß /Knopf, Otto 1997 862. Woher kommt der Name "Backöfele" für den Schneeberggip/Thiem, Rudolf 1997 863. Flurnamen in der Marktgemeinde Moosbach /Beugler, Hans 1997 864. Das keltische P und nocheinmal der Flußname Pfreimd /Laßleben, Paul 1997 865. Die Namen unserer Rhönberge /Sturm, Erwin 1997 866. Die "Weisse Marter" bei Steinfels /Hausner, Karl 1997 867. Über das Geschlecht und die Deutung des Flußnamens Cha/Patera, Eugen 1997 868. Ein Flurname erzählt Geschichte /Strasser, Willi 1997 869. Von Umpferschdorf und Ottengrüner Scheiben /Griesshammer, Her 1997 870. Warum "Weißer Main"? /Griesshammer, Her 1997 871. Die Marktgemeinde Arnstorf und ihre 151 Ortsteile /Hochholzer, Adolf 1997 872. Was bedeutet der Name des Ortes Nagel im Fichtelgebirg/Gütter, Adolf 1997 873. Neustadt am Kulm", "Mockersdorf" und "Filchendorf" /Gütter, Adolf 1997 874. Flur- und Ortsnamen im Norden von Kelheim /Schmid, Josef 1997 875. Der Name "Königshofen" /Friedel, Hans 1997 876. Windischeschenbach ein Eschenbach Slavorum? /Laßleben, Paul 1997 877. Auf Spurensuche: sind wirklich Falken die Namenspatron/Breu, Theo 1997 878. Ortsnamenkunde in der Verwaltungsgemeinschaft Mitterfe/Gall, Sigurd 1997 879. Alte Karten, alte Namen /Wartner, Franz 1997 880. Von Achatz bis Zwiselsberg / T. 1 /Pittner, Simon 1997 881. Das in Jahrhunderten veränderte Schriftbild eines Orts/Uhlich, Werner 1997 882. Von Aigner bis Zingerl /Egginger, Josef 1997 883. Vom Haselbach auf den Kuhfelsen /Lindner, Alfons 1997 884. Flur- und Hausnamen als Sprachdenkmäler /Hölzle, Josef 1997 885. Füssen - Versuch einer Annäherung an den Namen /Steiner, Thaddäus 1997 886. Die Flurnamen von Sondheim i. Grabfeld /Manger, Adolf 1997 887. Vordeutsche Ortsbezeichnungen im Raum Füssen /Steiner, Thaddäus 1997 888. DOMO REGINO /Raith, Oskar 1997 889. Geheimnisvolle Lederhecke /Albert, Reinhold 1997 890. Der Begriff "Buchonia" erscheint in über 70 Urkunden d/Fischer, Ernst 1997 891. Ötting und sein namenkundliches Umfeld /Pittner, Simon 1997 892. 748: Öttings erste urkundliche Erwähnung /Baumann, Eduard 1997 893. Vor- und Frühgeschichte im Spiegel Kasinger Flurnamen /Kürzinger, Richar 1997 894. Die Namen der Rai-Breitenbacher Gemarkung /Ramge, Hans 1997 895. Ortsneckereien in Südhessen /Mulch, Roland 1997 896. Etymologische Überlegungen zum Ortsnamen "Reichenhall"/Lang, Johannes 1997 897. Das toponymische Element Chiem- /Bammesberger, Alf 1997 898. Neues und Altes vom Loanawinkl bis zum Seastodl /Enz, Andreas 1997 899. Die Gemeinde Lappersdorf /Meierhofer, Ute 1996 900. Aus der Frühgeschichte der vielen "Aurach"-Orte /Siegismund, Walte 1996 901. Ortsnamenkunde in der Verwaltungsgemeinschaft Mitterfe/Gall, Sigurd 1996 902. to hurt und Hurzingen /Wagner, Norbert 1996 903. Landkreis Schrobenhausen /Hilble, Friedrich 1996 904. Thulbach und Dimbach /Wagner, Norbert 1996 905. Geschichte und Grundsätze des "Historischen Ortsnamenb/Schuh, Robert 1996 906. Das Lexikon bayerischer Ortsnamen und seine Ergänzungs/Reitzenstein, Wol 1996 907. Die Deutung alter fränkischer Bezeichnungen /Schütz, Joseph 1996 908. Forkendorf" - "Dorf des Borek" oder "Föhrendorf"? /Gütter, Adolf 1996 909. Geheimnisvolle Lederhecke /Albert, Reinhold 1996 910. Die Ortsnamen mit "Zell" in Bayern /Reitzenstein, Wol 1996 911. Ortsnamen der Gemeinde Wonneberg und ihre Deutung /Heinrich, Paul 1996 912. Wo sich unsere Flurnamen herleiten /Heinrich, Paul 1996 913. Neuenmühle oder Neumühle? /Stark, Harald 1996 914. Sprachenwirrwarr in Nordostoberfranken /Griesshammer, Her 1996 915. Guter Boden und günstige Lage zogen sehr früh die erst/Neuhofer, Adolf 1996 916. Der Chamb oder die Chamb? /Strasser, Willi 1996 917. Ortsneckname mit geschichtlichem Hintergrund /Hager, Rudolf 1996 918. Kareth und Sallern /Greule, Albrecht 1996 919. Alter Hof" - "Alte Mark" - "Alter Postweg" / T. 1 - 2 /Gabler, August 1996 920. Zum Namen der Stadt Nürnberg /Bammesberger, Alf 1996 921. Stutzalori /Winter, Martin 1996 922. Die Känt, ein Hügel mit Vergangenheit /Buchner, Siglinde 1996 923. Etymologische Betrachtungen über die Ortsnamen Kitzing/Revier, Ludwig P. 1996 924. Flur-, Gewässer- und Ortsnamen im mittleren Kahlgrund /Friedel, Hans 1996 925. Flurnamen von Steinbach und ihre Bedeutung /Leitzinger, Andre 1996 926. Flurnamen /Bauer, Reinhard 1996 927. Ortsnamen und frühe Siedlungsgeschichte /Bauer, Reinhard 1996 928. Heidekorn - Flurnamen erinnern an alte Wirtschaftsweis/Sattler, Peter W. 1996 929. Forst-Namen als Spuren frühmittelalterlicher Geschicht/Kieß, Rudolf 1996 930. Namen von Flußsystemen am Beispiel des Mains /Greule, Albrecht 1996 931. Vom Arnsberg bis zur Wasserkuppe /Sturm, Erwin 1996 932. Der Grenzverlauf der Hammelburger Markbeschreibung des/Gerlach, Klaus 1996 933. -igen/-ingen-Ortsnamen - ein regionaler Kleinraumtyp d/Reutner, Richard 1996 934. Mainstockheimer Flurnamen /Selzer, Otto 1996 935. Heimatkunde aus Orts- und Flurnamen /Pfister, Martin 1996 936. Die Gewanne der drei Gemarkungen /Berninger, Gudrun 1996 937. Ergänzende Bemerkung zur Bezeichnung Pfahl /Weinelt, Winfried 1996 938. Die Siedlungsnamen im Altkreis Neustadt an der Waldnaa/Lanzendörfer, Hei 1996 939. Peiss und (Ober-)Stimm /Reitzenstein, Wol 1996 940. heim"-Name in Ostfranken /Schuh, Robert 1996 941. Mittelalterliche Klosternamen in Bayern /Reitzenstein, Wol 1996 942. Die Flurnamenrevision im Zuge der Flurbereinigung in B/Bauer, Reinhard 1996 943. Asiago e le sue contrade /Rizzolo, Dionigi 1996 944. Die Flurnamen im Bereich der Marktgemeinde Eslarn /Hanauer, Josef 1995 945. Weißenburger Flurnamenbuch /Beier, Ulf 1995 946. Stadt Neu-Ulm /Löffelad, Peter 1995 947. Mausgesees und Ochsenschenkel /Maas, Herbert 1995 948. Die Flur- und Waldnamen der Stadt Mitterteich /Knedlik, Manfred 1995 949. Neue Spuren zum Namen der Stadt Füssen /Thalmair, Matthia 1995 950. Auf dem Feld lastete Fluch der Geldgier 1995 951. Die Namen der Fließgewässer in der Fränkischen Schweiz/George, Dieter 1995 952. Der Name der Altmühl und keltisch "alkimoenniz" /Bammesberger, Alf 1995 953. Das Salz in Orts- und Flurnamen /Reitzenstein, Wol 1995 954. Hoiti - Hutsberg - Helmershausen /Fuchs, Achim 1995 955. Die Flurnamen der Gemarkung Kirchlauter /Kandler, Norbert 1995 956. Die Gräzisierung bayerischer Ortsnamen /Reitzenstein, Wol 1995 957. München" ist ein mittelalterlicher Ortsname oder Der M/Reitzenstein, Wol 1995 958. Minga und die Mönche /Bammesberger, Alf 1995 959. Ortsnamen im Unterallgäu /Adam, Elisabeth 1995 960. Die Erwähnung Mühldorfs in einer böhmischen Chronik al/Patera, Eugen 1995 961. Stoamandlzug, Hühnergarten und Sahara 1995 962. Die alten Siedlungen rund um Arnschwang /Perlinger, Werner 1995 963. Flurnamen der Gemarkung Arnschwang /Ketterl, Franzisk 1995 964. Sprachdenkmäler vom "Abteigarten" bis zur "Zwerchbreit/Pültz, Gernot 1995 965. Alte Flurnamen berichten aus dem Gunzenhäuser Land /Winter, Martin 1995 966. Gunzenhausens Geschichte im Spiegel alter Namen /Winter, Martin 1995 967. Mainwendisches Zeidelwesen in der Toponymie am Obermai/Schütz, Joseph 1995 968. Siedlungen und Ortsnamen in der Gemeinde Pretzfeld /Fastnacht, Doroth 1995 969. Die Ortsnamen Forkendorf und Forkenhof (Lkr. Bayreuth)/Pokorny, Siegfrie 1995 970. Der Ortsname Bamberg und die Herkunft der frühen Siedl/Andraschke, Joach 1995 971. Örtlichkeiten im Schönwerth-Nachlaß /Fähnrich, Harald 1995 972. Zum Ortsnamen Perschen /Laßleben, Paul 1995 973. Keltische Bergnamen im Bayerischen Wald? /Laßleben, Paul 1995 974. Das Farchanter Oberfeld im Spiegel der Mundart /Brandner, Josef 1995 975. Flurnamen /Greubel, Arnold 1995 976. Frankens mainwendische Namen /Schütz, Joseph 1994 977. ... drunten im Unterfeld - drobn auf der Brunnleitn ../Drexler, Toni 1994 978. Die Übernahme des Flußnamens Main durch die Germanen /Rowley, Anthony R 1994 979. Die Flurnamen der Gemarkung Pfuhl und deren Bedeutung /Löffelad, Peter 1994 980. Flurnamen /Pernstich, Eva 1994 981. Bayreuth /Pokorny, Siegfrie 1994 982. Die Flurnamen der Gemeinde Stepperg, Markt Rennertshof/Rehm, Eva 1994 983. Über Ortsnamenänderungen /Scheidl, Josef 1994 984. Der Name "Kissingen" /Revier, Ludwig P. 1994 985. Alte Streckenbezeichnungen des Mainstromes /Berninger, Otto 1994 986. Das "Löhlein" - ein Straßen-, Flur- und Hausname /Graetz, Hans 1994 987. Quellen zur Bergnamenkunde /Reitzenstein, Wol 1994 988. Der Name "Glasberg" /Friedel, Hans 1994 989. Schwein" oder "Schwan"? /Hensle, Robert 1994 990. Die Frage der Deutung des Ortsnamens Dormitz /George, Dieter 1994 991. Zur slavischen Ortsnamenforschung in Nordbayern /Eichler, Ernst 1994 992. Die Flurnamen unserer Gemarkung /Bappert, Roland 1994 993. Der Name der Landeshauptstadt /Vennemann, Theo 1994 994. Der Name "Bamberg" /Kunstmann, Heinri 1994 995. Werdenfels - ein schwer zu deutender Name? /Stein-Meintker, A 1994 996. Von den Leib-Brot-Äckern zum Holzfeld /Höcht, Kurt 1994 997. Auch im Chiemsee gibt es Flurnamen 1994 998. Nürnberger Straßennamen /Maas, Herbert 1994 999. Der Name Bayreuth im Wandel der Zeiten /Pöhlmann, Thomas 1994 1000. Der Ortsname Forchheim - eine Namenserklärung /Andraschke, Joach 1994 1001. Namenkundliche Aspekte zur Wüstungsforschung im Bamber/Andraschke, Joach 1994 1002. Was hat Meier Helmbrecht mit Helmbrechts zu tun? /Knopf, Otto 1994 1003. Prex - Bregenz - Bremen /Griesshammer, Her 1994 1004. Das "Weiße Feld" - ein vergessener Flurname im Further/Perlinger, Werner 1994 1005. Kallmünz und Premberg /Laßleben, Paul 1994 1006. Druntn im Unterfeld - drobm auf der Brunnleitn .. /Drexler, Toni 1994 1007. Flurnamen /Greubel, Arnold 1994 1008. Flurnamen /Eglhofer, Konrad 1994 1009. Die "-leben"-Namen /Schönwälder, Birg 1993 1010. Spalter Flurnamen /Hartmann, Herbert 1993 1011. Zur Erklärung bayerischer Gewässer- und Siedlungsnamen/Vennemann, Theo 1993 1012. Die Ortsnamen des Hachinger Tales /Volkert, Wilhelm 1993 1013. Flurnamen und ihre Bedeutung /Redelberger, Wern 1993 1014. Rödelmaier und Sahermar /Wagner, Norbert 1993 1015. Friesensiedlungen im östlichen Ostfranken? /Gütter, Adolf 1993 1016. Strohköpp, Möösischkratzer, Gaashoggler /Wolf, Gregor 1993 1017. Was die Namen erzählen /Taeger, Burkhard 1993 1018. Die Städtenamen Schweinfurt, Haßfurt und Ochsenfurt /Sturm, Erwin 1993 1019. Flur- und Weinbergslagen /Ohlhaut, Jochen 1993 1020. Gänsfluß, hitziges Loch und Pletschäcker" /Heinl, Artur 1993 1021. Flurnamen von Rückersbach /Leitzinger, Andre 1993 1022. Flurnamen spiegeln Geschichte wider /Albert, Reinhold 1993 1023. Wie alt ist der Spitzname "Bäiderlasbou"? /Maas, Herbert 1993 1024. Dolmar - Geba - Umpfen /Fuchs, Achim 1993 1025. Fünfmal Oberstdorf? /Steiner, Thaddäus 1993 1026. Foetibus, Fauces, Füssen /Thalmair, Matthia 1993 1027. Die Hofen-Orte im Oberallgäu /König, Jochen 1993 1028. Wang-Orte im Oberallgäu /König, Jochen 1993 1029. Bayerisch Gmain im Spiegel der Geschichte / T. 2 - 3. /Wieser, Max 1993 1030. Orte und Ortsnamen im Gebiet der Großen Kreisstadt For/George, Dieter 1993 1031. Der Saliterhof /Weh, Ludwig 1993 1032. Zur Deutung des Namens Altmühl /Koenig, Rolf 1993 1033. Überbleibsel vom Leben in alter Zeit / T. 2 /Stöckel, Stephan 1993 1034. Burgkunstadts Reichtum an alten Flurnamen / T. 1 /Stöckel, Stephan 1993 1035. Mirga - ein geheimnisvoller Landstrich /Fähnrich, Harald 1993 1036. Das "Weiße Feld" - ein vergessener Flurname im Further/Perlinger, Werner 1993 1037. Vierung, Spentfeld, Scherzwies /Weiß, Therese 1993 1038. Rosenheim am Inn und Rosen-Ortsnamen /Patera, Eugen 1992 1039. Von Watzmännern und Wendelsteinen /Schmid, Stefan 1992 1040. Zu Herkunft und Vorkommen bairischer Ortsnamen auf -öd/Lühr, Rosemarie 1992 1041. Tschechische Bezeichnungen für ausländische Ortsnamen /Berger, Tilman 1992 1042. Regensburg und Regenfluß /Laßleben, Paul 1992 1043. Viereckschanzen und mit ihnen verknüpfte Ortsnamen /Reichenberger, Al 1992 1044. Ortsnamen mit Windisch/ Winden in Bayern /Reitzenstein, Wol 1992 1045. Zu einigen ungedeuteten Personennamen in süddeutschen /Wagner, Norbert 1992 1046. Eine alte Flurkarte erzählt /Helbich, Hans-Hel 1992 1047. Die Flurnamen der ehemaligen Gemeinden Stadtbergen, Le/Scheuenpflug, Lor 1992 1048. Zur Morphologie der bairischen Ortsnamen im Althochdeu/Wiesinger, Peter 1992 1049. Flurnamen als Zeugen der Vergangenheit /Bauer, Reinhard 1992 1050. Ortsnamen und Siedlungsgeschichte um Inchenhofen /Bauer, Reinhard 1992 1051. Der Name Mistelfeld /George, Dieter 1992 1052. Friesen" und "Weppnitz" /George, Dieter 1992 1053. Die Iller in Namenkunde und Siedlungsgeschichte /Heimrath, Ralf 1992 1054. Sassanfahrt, Ort "am Fahr" gelegen /Ochs, Benno 1992 1055. Flurnamen von Johannesberg /Herzog, Gerda 1992 1056. Grabfeld - Grafen- oder Buchenfeld? /Kleiner, Hans 1992 1057. Sachsensiedlungen in Mittel- und Oberfranken / T. 2 (E/Gütter, Adolf 1992 1058. Forst-Namen als Spuren frühmittelalterlicher Geschicht/Kieß, Rudolf 1992 1059. Ortsnamenforschung in München /Reitzenstein, Wol 1992 1060. Frühmittelalterliche Grenzbeschreibungen als Quelle fü/Bauer, Reinhard 1992 1061. Die Schreibweise der Ortsnamen und deren Bedeutung /Ruf, Alfons 1992 1062. Ortsname "Freilassing" seit 1125 /Garner, Ernst 1992 1063. Der Name Nürnberg in Sprichwörtern, Redensarten und Be/Maas, Herbert 1992 1064. Wurmbacher Flurnamen in Ellwanger Lehenbüchern /Winter, Martin 1992 1065. Scheubloch und Scheupeleinsmühle /Winter, Martin 1992 1066. Dokumentation der Arbeit des Forschungsprojekts Erfassu 1992 1067. Was bedeutet der Bergname "Kornberg"? /Gütter, Adolf 1992 1068. Noch einmal "Kornberg" /Griesshammer, Her 1992 1069. Der Kösseinebach hieß früher Trebnitz /Thiem, Rudolf 1992 1070. In Zettlitz wurde nach Erz gegraben /Mages, Willi 1992 1071. Flurnamen in der Gemarkung Steinach a.d. Ens /Schmidt, Richard 1992 1072. Die Flurnamen der Gemarkung Obermurach /Heindl, Andreas 1992 1073. Lexikon bayerischer Ortsnamen /Reitzenstein, Wol 1991 1074. Die Skiren /Rutsch, Franz 1991 1075. Die Flurnamen der Gemarkung Rabenshof /Kaschel, Werner 1991 1076. Der Waldname Appel und die Ortsnamen Pondorf und Polla/Federhofer, Simon 1991 1077. Gosselding" in "Dingolfing" /Markmiller, Fritz 1991 1078. Zu den unverschobenen altbaierischen Ortsnamen /Wagner, Norbert 1991 1079. Die Bezeichnung Pfahl /Weinelt, Winfried 1991 1080. Die Flurnamen von Störnstein /Sturm, Franz 1991 1081. Gaden und sein Ortsname /Mühlbacher, Wolfg 1991 1082. Flurnamen und ihre Bedeutung /Sommer, Hans 1991 1083. Von den Flurnamen der Gemarkung Friedenfels, 1932 /Busl, Franz 1991 1084. Erste urkundliche Nennung der Ortsnamen im Lechrain /Huber, Anton 1991 1085. Flurnamen der Stadt Leipheim /Ortlieb, Siegfrie 1991 1086. Die Flurnamen Oberafferbachs und ihre Bedeutung /Leitzinger, Andre 1991 1087. Emmersheim - ein Ortsnamenrätsel /George, Dieter 1991 1088. Flurnamen erforscht /Steger-Frühwacht, 1991 1089. Die -streu-Orte im Lk. Rhön-Grabfeld /Wagner, Heinrich 1991 1090. Der Ortsname Mömbris /Friedel, Hans 1991 1091. Alte Weideflurnamen im Obereichsfeld /Sturm, Erwin 1991 1092. Frühe Ortsnamentypen in Mainfranken /Rückert, Peter 1991 1093. Ein Streifzug durch die Gemarkung /Kroiher, Dieter 1991 1094. Grenzbeschreibung der Kemptener Mark /Bauer, Reinhard 1991 1095. Erste Erwähnung und Deutung des Ortsnamens /Zeiler, Rudolf 1991 1096. Notizen eines Kreisheimatpflegers /Staniczek, Peter 1991 1097. Name und Lage des Dorfes Tuntenhausen /Heitmeier, Irmtra 1991 1098. Flurnamen und Flurnamensammlung /Hack, Gunter 1991 1099. Ortsnamen im Raum des oberen Würmtales und ihre Aussag/Bauer, Reinhard 1991 1100. Von Hasen, Hennen und sonstigen Tieren /König, Jochen 1991 1101. Wohnen in Wohnen /König, Jochen 1991 1102. Pflanzen als Pate bei Ortsnamen /König, Jochen 1991 1103. -bach ist nicht immer gleich Bach /Christl, Karl 1991 1104. Der Ortsname von Erlenstegen /Rusam, Hermann 1991 1105. Ortsnamen /Braun, Josef 1991 1106. Der Reichenbühl 1991 1107. Namen sind das letzte Asyl verblassender Sprachaltertü/Rowley, Anthony R 1991 1108. Der Ortsname "Bindlach" /Gütter, Adolf 1991 1109. Der Flur- und Ortsname "Prex" /Gütter, Adolf 1991 1110. Rottenbuch und Raitenhaslach /Wagner, Norbert 1991 1111. Kein Zusammenhang mit Eselei sichtbar /Czernotzki, Werne 1991 1112. Zu viel "Schweiz" in Franken /Schnabel, Lothar 1991 1113. Die Sau im Stadtnamen /Wissmann, Hans J. 1991 1114. Die Flurnamen in der Gemeinde /Bachmann, Hubertu 1991 1115. Flurnamen der Heimat /Schneider, Hansjö 1991 1116. Flurnamen in Oberfranken /Schmidt, Joachim 1990 1117. Der Landschaftsname Allgäu im Wandel der Zeit /Jahn, Walter 1990 1118. Berberische Ortsnamen in Altbaiern? /Friedrich, Horst 1990 1119. Die Flurnamen der Gemeinde Miltach /Bretzl, Michael 1990 1120. Die Flurnamen der Gemarkung Siegersdorf /Kaschel, Werner 1990 1121. Gebietsnamen in Bayern /Kapfhammer, Günth 1990 1122. Niederbayerische Orts-, Flur- und Straßennamen weisen /Mühlberger, Isido 1990 1123. Schneepoint, Kaltenberg, Winterbach /Mühlberger, Isido 1990 1124. Die Überlieferung der Traditionen in Bayern und die Or/Reitzenstein, Wol 1990 1125. Die Namen des Breviarius Urolfi /Tiefenbach, Heinr 1990 1126. Ortsnamen und ihre Deutung /Reitzenstein, Wol 1990 1127. Flurnamenzeugnisse des 14. Jahrhunderts in Forchheimer/George, Dieter 1990 1128. Flurnamen in Trennfeld /Mohr, Edgar 1990 1129. Ortsnameninterpretation und Siedlungsgeschichte /Heitmeier, Irmtra 1990 1130. Die alten Flurnamen - (fast) vergessene Erinnerungen a/Adam, Hildegard 1990 1131. Sachsensiedlungen in Mittel- und Oberfranken / [T. 1] /Gütter, Adolf 1990 1132. Zeugnisse jüdischer Mobilität in Süddeutschland /Kapfhammer, Günth 1990 1133. Die ältesten ostfränkischen Quellen zu den Ortsnamen /Bergmann, Rolf 1990 1134. Der Codex Laureshamensis als Quelle frühmittelalterlic/Haubrichs, Wolfga 1990 1135. Die Ortsnamen in der Pfarrteilungsurkunde Pfarrweisach/Berninger, Wolfra 1990 1136. Dettelbacher Flurnamen um 1840 /Reinfelder, Konra 1990 1137. Blasbalg, Schwemmig und Ruh" /Heinl, Artur 1990 1138. Dieser Ort ist "allzu nah" /Scharwies, Walter 1990 1139. Rätsel um den Namen "Kahl" /Stock, Ferdinand 1990 1140. Flur- und Waldabteilungsnamen als geschichtliche Quell/Schmitt, Richard 1990 1141. Berberische Ortsnamen in Altbaiern? /Friedrich, Horst 1990 1142. Flurnamen der Gemarkung Berg /Weidner, Eugen 1990 1143. Flurnamen - Spiegel unserer Geschichte /Spickenreuther, D 1990 1144. Entstehung und Ortsname /Pfahler, Ernst 1990 1145. Wie sich die Hall(e)-Namen erklären /Kunstmann, Heinri 1990 1146. Eyenbach /Steiner, Thaddäus 1990 1147. Rupertiwinkel, nicht Rupertigau! /Roth, Hans 1990 1148. Uralt sind Besiedelung und Kultur im Rupertiwinkel 1990 1149. Ist Nürnberg "die Burg des Noro" oder die Burg auf dem/Maas, Herbert 1990 1150. Zeugnisse jüdischer Mobilität in Süddeutschland /Kapfhammer, Günth 1990 1151. Wie kommt das Mausgesäß auf den Ochsenschenkel? /Zintl, Robert 1990 1152. Flurnamen - eine Fundgrube für die Ortsgeschichtsforsc/Weh, Ludwig 1990 1153. Uralte Namen verraten ihr Geheimnis /Hollfelder, Adalb 1990 1154. Schäftlarn und das Suffix -ler /Wagner, Norbert 1990 1155. Kirchlein ist ein lohnendes Forschungsobjekt /Müller, Johann Ba 1990 1156. Herkunft der Ortsnamen ist nicht geklärt /Radziej, Dieter 1990 1157. Wo war die Perenwarda? / T. 1 - 2 /Schmidt, Richard 1990 1158. Landkreis Mindelheim /Heimrath, Ralf-Ge 1989 1159. Altlandkreis Erding /Oelwein, Cornelia 1989 1160. Ortsnamen im Landkreis Kelheim /Hack, Gunter 1989 1161. Landschaftsnamen und Naturräume der Fränkischen Alb /Tichy, Franz 1989 1162. Flurnamen - Geschichte im Kleinen /Knedlik, Manfred 1989 1163. Choronym /Kapfhammer, Günth 1989 1164. Zum Bergnamen Brotjacklriegel /Lassleben, Paul 1989 1165. Himmelsleiter ins Himmelreich /Mühlberger, Isido 1989 1166. Beschreibung des "Paindter Vorssts" 1616 /Schmid, Josef 1989 1167. Eine problematische Ortsnamenkarte von Unterfranken un/Reitzenstein, Wol 1989 1168. Orts- und Flurnamen, Haus- oder Hofnamen /Asanger, Hans 1989 1169. Wingarteiba - Name und Grenzen /Ebersold, Günther 1989 1170. Von dem namen der stat Wirtzburg" - der Etymologe Lore/Heiler, Thomas 1989 1171. Über die Herkunft des Namens Mühldorf /Patera, Eugen 1989 1172. Der Ortsname Pfordt /Fischer, Christin 1989 1173. Vom "Kasperlland" über den "Schwabenzipf" zum "Hungers/Adam, Hildegard 1989 1174. Die Besiedlung der Oberpfalz im Spiegel der Ortsnamen /Schuh, Robert 1989 1175. Die Wind /Lauer, Dieter 1989 1176. Frickenhausen und Adams von Bremen Fricco /Wagner, Norbert 1989 1177. Deubach /Trunk, Leo 1989 1178. Orts- und Flurnamen um Abtswind 1989 1179. Die Flurnamen der Rückersbacher und Sternberger Gemark/Kittsteiner, Wilh 1989 1180. Alte Streckenbezeichnungen des Mainstromes /Berninger, Otto 1989 1181. Kochler Flurnamen /Schöfmann, Hans 1989 1182. Die "Hahnenkammschranke" /Schuh, Robert 1989 1183. Die Flurnamen der Gemarkung Gempfing-Überacker /Klöck, Josef 1989 1184. Die Namen der Ortschaften in der Gemeinde Amerang /Schmid, Alexander 1989 1185. Forchheimer Flurnamen in Zeugnissen des 14. Jahrhunder/George, Dieter 1989 1186. Das Allgäu als historisches und geographisches Phänome/Jahn, Walter 1989 1187. Vermutungen über den Ortsnamen Steppach /Scheuenpflug, Lor 1989 1188. Was Ortsnamen erzählen /König, Jochen 1989 1189. Die Flurnamen in der ehemaligen Gemarkung Rehdorf /Mahr, Helmut 1989 1190. Germanisch-frühdeutsche Ortsnamen im Oberegergebiet, v/Gütter, Adolf 1989 1191. Johann Gottlieb Hentze und seine slawenkundlichen Unte/Schaller, Helmut 1989 1192. Wie der Untreu-See in Hof zu seinem Namen kam /Meyer, Erich 1989 1193. Aufseesser, Pretzfelder, Tüchersfelder, Kunreuther /Motschmann, Josef 1989 1194. Der Flussname Röslau (Fichtelgebirge) /Gütter, Adolf 1989 1195. Andechs /Rosenfeld, Hellmu 1989 1196. Das war reif zur Namensgebung /Schwarz, Georg 1989 1197. Der Name der Stadt Weiden i. d. OPf /Zückert, Gerhard 1989 1198. Deutung von Ortsnamen im ehemaligen Bezirksamt Waldmün/Graßl, Josef 1989 1199. Der Landschaftsname Allgäu im Wandel der Zeit /Jahn, Walter 1989 1200. Der oberpfälzische Flußname Pfreimd, tschechisch Primd/Kunstmann, Heinri 1989 1201. Wald- und Rodungsnamen auf dem Tangrintel /Schmid, Josef 1989 1202. Die Geschichte des Namens Neutraubling /Fendl, Josef 1989 1203. Die Ortsnamen des Landkreises Freising /Huber, Anton 1988 1204. Bibliographie der Ortsnamenbücher des deutschen Sprach/Schützeichel, Rud 1988 1205. Flurnamen-Kolloquium 1988 1206. Woher "Schottenloch" und "Schottenkarren"? /Zillinger, Heinri 1988 1207. Die "Heiligen"-Flurnamen im Hersbrucker Land /Zillinger, Heinri 1988 1208. Trümmer auf'm todten Hengsten" /Able, Wilhelm 1988 1209. Rodungsnamen in Bayern /Bauer, Reinhard 1988 1210. Das Alter der mit Personennamen gebildeten Flußnamen i/Reitzenstein, Wol 1988 1211. Lotzbach und die "von Lotzbeck" /Angerpointner, Al 1988 1212. Am Frankenbühl /Winter, Martin 1988 1213. Der Name der Stadt Weilheim in Oberbayern /Bauer, Reinhard 1988 1214. Neues zur Namenherkunft und Bedeutung "Staffelsee" /Krönner, Ernst 1988 1215. Slawische Flurnamen in Oberfranken /Konrad, Ruprecht 1988 1216. Ist der Name "Andechs" rätischer Herkunft? /Friedrich, Horst 1988 1217. Die Ortsnamen von Bad Höhenstadt und Umgebung /Bauer, Reinhard 1988 1218. Was sagt der Begriff "Neustadt" stadtgeschichtlich? /Bungert, Franz 1988 1219. Wer dem Steigerwald den Namen gab /Knörr, Karl-Heinr 1988 1220. Rätsel um den "Silbersattel" /Hinz, Paul 1988 1221. Stophel im Sinn /Tilch, Karl 1988 1222. Hammelburg kommt nicht von Hammeln /Leuschner, Peter 1988 1223. Die größte Flurnamenfamilie /Sturm, Erwin 1988 1224. Der Name unserer Stadt - wie er in den Urkunden ersche/Hofmann, Fritz 1988 1225. Bilstein /Steiner, Thaddäus 1988 1226. We(r)ftag /Steiner, Thaddäus 1988 1227. Kackenköpfe /Steiner, Thaddäus 1988 1228. Knoblauchzwiebel oder Familienname? /Rusam, Hermann 1988 1229. Gründlach und Kregelmark /Heinlein, Hans E. 1988 1230. Die Flurnamen von Leeder /Klöck, Josef 1988 1231. Dematshof - ein Ortsname und seine geschichtliche Umwe/Winter, Martin 1988 1232. Zum Namen Hahnenkamm /Winter, Martin 1988 1233. Klashausen und Klaskopf - zwei seltene Flurnamen im Ha/Winter, Martin 1988 1234. Agelasterlohe - seltener Flurname im Gunzenhäuser Land/Winter, Martin 1988 1235. Der Flurname "Effraberg" /Winter, Martin 1988 1236. Der Flurname "Siegkorb" in Heidenheim /Winter, Martin 1988 1237. Der Name "Gelber Berg" /Winter, Martin 1988 1238. Polnisch Preußen /Winter, Martin 1988 1239. Stock und Galgen in Heidenheim /Winter, Martin 1988 1240. Die Weiberwiese /Winter, Martin 1988 1241. Schleiffleck, Schleifwiese und Schleifacker /Winter, Martin 1988 1242. Flurnamen im ehemaligen Gemeindegebiet Großinzemoos /Fischer, Konrad 1988 1243. Die Flur und ihre Namen /Scheuenpflug, Lor 1988 1244. Über den Aussagewert einheimischer Orts- und Flurnamen/Weh, Ludwig 1988 1245. Das Projekt "Erfassung sämtlicher Flurnamen Bayerns" /Henker, Michael 1988 1246. Die Grundbuchsachregister als Quelle zur Erfassung der/Helmer, Friedrich 1988 1247. Die Behandlung der Flurnamen bei der Flurbereinigung /Bauer, Reinhard 1988 1248. Der Name der Stadt Marktleuthen im Fichtelgebirge /Gütter, Adolf 1988 1249. Entstehung des Ortsnamens Nordhalben /Wachter, Rudolf J 1988 1250. Der "Saugarten" bei Reinersreuth /Dietel, Karl 1988 1251. Flurnamen bei Störnhof /Buchner, Siglinde 1988 1252. Gedanken zur Flur "Moggas" in Hollfeld-Drosendorf /Hollfelder, Adalb 1988 1253. Ortsnamen im Altlandkreis Nabburg /Amode, Hubert 1988 1254. Rätselhafter Ortsname Vohenstrauß /Weiß, Therese 1988 1255. Der Name des Ortes, sein Wappen und Siegel /Herold, Roswitha 1988 1256. Prähistorisches Ortsnamenbuch der Einheitsgemeinde Kön/Tränkenschuh, Osw 1987 1257. Prichsna - Brixen - Prichsenstadt /Voelckel, Hans Mi 1987 1258. Mausgesees und Ochsenschenkel /Maas, Herbert 1986 1259. Lexikon bayerischer Ortsnamen /Reitzenstein, Wol 1986 1260. Weinzehntsteine" auf Winterhausens Fluren /Luksch, Werner 1986 1261. Gedanken zum Ortsnamen Kipfendorf /Zschweigert, Hans 1986 1262. Windischen-Einberg wurde Kipfendorf /Eichhorn, Walter 1986 1263. Rodach und seine Stadtteile aus der Sicht der Ortsname/Graßmuck, Horst 1986 1264. Als der Grabitzer Bach sich noch "Ölpach" schrieb /Perlinger, Werner 1986 1265. Begräbnisstätte der Separatisten im Eulengeschrei /Albert, Reinhold 1985 1266. Der Name der Stadt Haßfurt /Reichert, Alfred 1985 1267. Einige Höpfinger Flur- und Gassennamen /Böhrer, Wendelin 1985 1268. Höpfinger Flurnamen /Sauer, Heinrich 1985 1269. Was bedeutet der Name Lederhecke? /Albert, Reinhold 1984 1270. Enstehung und Bedeutung unserer Flurnamen /Haas, Armin 1984 1271. Nochmals: Der Name Winterhausen /Winkler, Friedric 1984 1272. Erbsen und Linsen in Gassen-, Fluren- und Brunnennamen/Seibig, Adolf 1984 1273. Die Kirche, die dem Ort den Namen gab /Baumann, Ludwig 1984 1274. Winterhausen, die Herkunft seines Namens /Winkler, Friedric 1983 1275. Uffenheim /Fuchshuber-Weiss, 1982 1276. Flurnamen der Gemarkungen Mühlried, Schrobenhausen, Ste 1982 1277. Der Ortsname Kahl /Rücker, Edmund 1982 1278. Die Flurnamen /Rücker, Edmund 1982 1279. Die Kahler "Sandhasen" und die Welzheimer "Habärt", zwe 1982 1280. Vom (H)Lar-Ort zur Lohr-Stadt /Schecher, Otto 1981 1281. Die Flurnamen der Gemeinde Haunsheim und des Ortsteils/Mayer-Karstadt, J 1981 1282. Die Flurnamen der Gemarkung Kareth /Bößl, Karl 1981 1283. Homburgs Ortsname /Huller, Lothar 1981 1284. Überlegungen zum Beinamen von Grünthal 1981 1285. Flurnamen und Gemarkungsgrenzen /Wegner, Günter 1980 1286. Unsere Ortsnamen /Götz, Oswald 1980 1287. Der Orts- und Gauname Knetzgau /Wailersbacher, Ra 1980 1288. Die Knetzgauer Flur /Mergenthaler, Elm 1980 1289. Gunzenhausen /Schuh, Robert 1979 1290. Die Rothenburger Landhege - ihr Einfluß auf die Flurna/Hirn, Barbara 1978 1291. Die Orts- und Flurnamenforschung im Würzburger Verein /Pollak, Anneliese 1978 1292. Burgennamen der Oberpfalz /Sperber, Helmut 1978 1293. Kronacher "Hannla" /Schreiber, Willi 1978 1294. Unsere Ortsnamen und ihre Deutung /Scherzer, Walter 1978 1295. Rehau-Selb /Höllerich, Reinha 1977 1296. Flurnamen der Ortschaft Maidbronn /Kutt, Edelgard 1977 1297. Flurnamen und -bezeichnungen /Schinhammer, Hein 1976 1298. Einige Beispiele für geologische Ortsnamen in Nordost-/Birzer, Friedrich 1976 1299. Die geschichtliche Entfaltung des Namens "Dettingen" /Stock, Ferdinand 1975 1300. Alt-Dettingen und seine Familien vor und nach dem 30jä/Stock, Ferdinand 1975 1301. Weitere Urkunden und Belege zur älteren Geschichte Det/Winter, Helmut 1975 1302. Die Dettinger Landschaft und ihr Abbild in den Flurnam/Stock, Ferdinand 1975 1303. Flur- und Straßennamen - ihre Entstehung und Deutung /Gießübel, Anton 1975 1304. Tausendjährige Bauernsiedlungen vor den Toren Regensbu/Fendl, Josef 1974 1305. Siedlungsgeschichte und Ortsnamen im Umkreis Marktheid/Hasenfuß, Josef 1974 1306. Flur- und Waldnamen vom Öwensteinschen Park, Windheim /Englert, Ernst A. 1974 1307. Hafenlohrer Flurnamen mit Situationskarte /Roos, A. 1974 1308. Älteste Familiennamen in Hafenlohr, Windheim, Marienbr/Hasenfuß, Josef 1974 1309. Burgennamen der Oberpfalz /Sperber, Helmut 1974 1310. Landkreise Ebern und Hofheim /Schmiedel, Werner 1973 1311. Wie Höchberg zu seinem Namen kam /Köhler, Hans 1973 1312. Zum Namen "Ries" /Kindermann, Udo 1973 1313. Romanisch-germanische Mischnamen in Altbayern /Puchner, Karl 1972 1314. Die Flurnamen der Lauertalgemeinden des Landkreises Ba/Thain, Helmut 1971 1315. Flurnamen in Großlangheim /Ruck, August 1971 1316. Neue Gemeindenamen im Landkreis Coburg /Groebe, Klaus 1971 1317. Was unsere Flurnamen verraten /Meißner, Erich 1971 1318. Das Flussgebiet des Mains /Sperber, Rüdiger 1970 1319. Kreuz und quer durch die "Oberpfalz" auf der Suche nac/Laßleben, Paul 1970 1320. Lagebezeichnungen in Ortsnamen des Coburger Landes /Koß, Gerhard 1970 1321. Die Brunnen-Ortsnamen in Nordbayern /Birzer, Friedrich 1970 1322. Frühmittelalterliche Goldwäscherei in bayerischen Orts/Puchner, Karl 1970 1323. Land- und Stadtkreis Schwabach /Wagner, Eberhard 1969 1324. Die gleichnamigen Uferorte beiderseits des Mains /Trost, Werner 1969 1325. Ein alter Regenname in Ratisbona und Roding /Schwarzfischer, K 1969 1326. Zur Ortsnamendifferenzierung im Coburger Land /Koß, Gerhard 1969 1327. Geheimnisvoller Auerberg /Weitnauer, Verena 1968 1328. Landkreis Scheinfeld /Ortmann, Wolf Die 1967 1329. Ortsnamen mit den im Laufe der Jahrhunderte aufgetrete/Knauer, Alois 1967 1330. Die Flurnamen in der Gemarkung der Gemeinde Sennfeld, /Schumann, Hermann 1967 1331. Land- und Stadtkreis Weißenburg i. Bay /Straßner, Erich 1966 1332. Land- und Stadtkreis Dillingen a.d. Donau /Seitz, Reinhard H 1966 1333. Königsberger Flurnamen und Gedenksteine /Eisentraut, Karl 1966 1334. Landkreis Pegnitz /Pfanner, Josef 1965 1335. Der Name Seligenstadt /Schopp, Joseph 1965 1336. Was besagt der Name Iphofen? /Brombierstäudl, A 1965 1337. Die Besiedlung des Landkreises Amberg im Spiegel der O/Frank, Hans 1965 1338. Ein neuer Beleg für die Echtheit des Lauinger Ingen-Na/Seitz, Hermann Jo 1964 1339. Landkreis Königshofen im Grabfeld /Braun, Josef 1963 1340. Stadt- und Landkreis Fürth /Wiessner, Wolfgan 1963 1341. Historisches Ortsnamenbuch von Bayern, Landkreis König/Braun, Josef 1963 1342. Ortsnamen im Landkreis Haßfurt /Radl, Walter 1963 1343. Radaspona und Castra Regina /Waldmann, Daniel 1963 1344. Die Entwicklung des Ortsnames Oeslau /Ott, Herbert 1962 1345. Reussenkreuz oder Reisenkreuz /Brauch, Theodor 1962 1346. Flurnamen im Maintal /Rohner, Karl 1961 1347. Neue Wege der Ortsnamenforschung und ihre Anwendung au/Schübel, Georg 1961 1348. Die amtliche bayerische Ortsnamengebung im 19. Jahrhun/Puchner, Karl 1961 1349. Sprache und Siedlung in Nordostbayern /Schwarz, Ernst 1960 1350. Ortsnamen /Kästner, Werner 1960 1351. Ortsnamen /Kästner, Werner 1960 1352. Vorfränkische und fränkische Namensschichten in der La/Polenz, Peter 1960 1353. Die Speisekarte der Rhön /Lenderoth, Karl 1960 1354. Die Fluß- und Bachnamen unserer Heimat /Betz, Hermann 1960 1355. War Heilbronn ein alamannischer Mittelpunkt? /Heim, Wilhelm 1960 1356. Ortsnamen des Landkreises Bamberg /Meißner, Norbert 1960 1357. Alte Flurnamen weisen in die Vergangenheit /Krüninger, Walter 1959 1358. Regensburg im 9. Jahrhundert in England bekannt /Bernhard, Alois 1959 1359. Der Name Langenprozelten /Betz, Hermann 1959 1360. Aschaffenburg an den Aschaffen /Becker, Josef 1959 1361. Was bedeutet der Name Breuberg? /Freiling, Paul 1958 1362. Das Buch" bei Langenprozelten /Betz, Hermann 1958 1363. Wandlungen der Zusätze zum urkundlichen Ortsnamen "Neu/Borst, Alfons M. 1958 1364. Die Ortsnamen des Landkreises Hofheim /Schmiedel, Werner 1957 1365. Aschaffenburg an der Aschaff /Becker, Josef 1957 1366. Stand und Aufgaben der Flurnamenforschung in Unterfran/Zimmermann, .. 1957 1367. Freigerichter Orts- und Flurnamen /Hupach, Paul 1957 1368. Hat Würzburg Namensvettern? /Meister, Leo 1957 1369. Suinfurt - die Furt beim Swin /Fuchs, Wilhelm 1957 1370. Allerhand Leibspeisen und Küchenaltertümer in fränkisc/Heeger, Fritz 1957 1371. Geologische Flurnamen /Freyberg, B. 1957 1372. Von unseren heim-Orten /Häfner, Karl 1957 1373. Von der Wöhrde zum Prübel /Steger, Wilhelm 1957 1374. Über die Namen Lohr und Weisenau /Schnetz, Joseph 1957 1375. Landkreis Krumbach /Hilble, Fritz 1956 1376. Strassen und Flurnamen als Quelle für den Nachweis ver/Hommel, Wilhelm 1956 1377. Personennamen in Ortsbezeichnungen /Knauer, Alois 1956 1378. Totale Ortsnamenforschung (Beispiel Regensburg) /Beranek, Franz J. 1956 1379. Woher kommt der Ortsname "Brendlorenzen"? /Borst, Alfons M. 1956 1380. Vom Stygerwald zum Steigerwald 1956 1381. Die Ortsnamen des Landkreises Ansbach /Fechter, Elisabet 1955 1382. Die Ortsnamen des Landkreises Coburg /Graßmuck, Horst 1955 1383. Die Ortsnamen des Landkreises Schweinfurt /Oeller, Anton 1955 1384. Die Ortsnamen des Fürther Umlandes /Wiessner, Wolfgan 1955 1385. Höchbergs Flurnamen /Spath, Georg 1955 1386. Hassfurt, Schweinfurt, Ochsenfurt, Hammelburg und Würz/Nottarp, Hermann 1955 1387. Die Ortsnamen des Landkreises Schweinfurt /Oeller, Anton 1955 1388. Der Name Stifthaug /Schübel, Georg 1955 1389. Ehrliches Gärtchen und gemeine Wörtchen /Rücker, Edmund 1955 1390. Von Hainbärten und Sandhasen /Rücker, Edmund 1955 1391. Rhöner Ortsnamenkunde /Dunkel, Fritz 1955 1392. Oberisling, Unterisling, Posthof /Freytag, Rudolf 1954 1393. Von verschiedenen Geländegestaltungen und Kulturen sta/Knauer, Alois 1954 1394. Was uns der Flurname "Brand" sagt /Fischer, Berthold 1954 1395. Krumme Fohre - Zuckmantel /Edelmann, Hans 1954 1396. Zell-Orte im Frankenland /Schreibmüller, He 1954 1397. Frauenortsnamen in Franken /Schreibmüller, He 1954 1398. Das kleinste bayerische Städtchen /F., .. 1954 1399. Woher kommt die Feldmarkung "Ruhstuhl"? 1954 1400. Die Flurnamen von Gramschatz /Spath, Georg 1954 1401. Flussnamen und vordeutsche Ortsnamen des Bayerischen S/Schnetz, Joseph 1953 1402. Die Flurnamen des Stadt- und Landkreises Schweinfurt /Oeller, Anton 1953 1403. Bergbau-Namen und ihre Überprüfung im Gelände /Mössinger, Friedr 1953 1404. Zur Namenkunde und Frühgeschichte der Orte des Kreises/Schäfer, Martin 1953 1405. Ein Blick ins Heidentum /Spath, Georg 1953 1406. Plauderei um Karlstadt Flurnamen /Meder, Hanns 1953 1407. Igelweid-Hetzlos /Nöth, Josef 1953 1408. Die Ortsnamen des Landkreises Würzburg /Ankenbrand, Steph 1952 1409. Die bayerischen Flurnamen und die Flurbereinigung /Huber, Josef 1952 1410. Wald- und Rodungsbezeichnungen als Ortsnamen im Raume /Knauer, Alois 1952 1411. Die Namen der Quellen, Bäche und Flüsse im Main-Neckar/Hofmann, Karl 1952 1412. Plauderei über Flurnamen /Oeller, Anton 1952 1413. Über das Alter von Ortsnamen im Steigerwald /Haas, Theodor 1952 1414. Die "-stadt"-Orte in Franken /Haas, Theodor 1952 1415. Opferbaums Flurnamen /Spath, Georg 1952 1416. Neuschter Flurnamen / 1 /Borst, Alfons M. 1952 1417. Die Ortsnamen des Landkreises Brückenau /Gartenhof, Kaspar 1951 1418. St. Kilian, St. Korbinian, St. Burkard und die Mission/Spath, Georg 1951 1419. Die Ortsnamen des Kreisgebiets in den ältesten geschic/Bog, Ingomar 1951 1420. Wassernamen als Ortsnamen (bei fließenden Gewässern) /Knauer, Alois 1951 1421. Wassernamen als Ortsnamen (bei stehenden Gewässern) /Knauer, Alois 1951 1422. Beiträge zur Ortsnamenkunde um Regensburg /Schwarz, Ernst 1951 1423. Wo der Wolf am Bache Beute machte 1951 1424. Von deutscher Ortsnamenkunde /Stammler, Wolfgan 1951 1425. Die Hammelburger Marktbeschreibung von 777 1951 1426. Woher kommt der Name Trappstadt? /Beckerle, Adolf 1951 1427. Wüstensachsen oder "Wiesesasse" /Pfeiffer-Elters, 1951 1428. Die Bedeutung der Flurnamenforschung für die heimatkun/Helmerich, Fred 1951 1429. Der Name Main /Oeller, Anton 1951 1430. Über die Namen Lohr und Weisenau /Schnetz, Joseph 1950 1431. Flussnamen des bayerischen Schwabens in ihrer Bedeutun/Schnetz, Joseph 1950 1432. Ein seltsamer Flurname in Bergtheim /Steinruck, Franz 1950 1433. Flurnamen erzählen von der Geschichte eines Dorfes 1950 1434. Der Lindelmann /Helmerich, Fred 1950 1435. Der Name Ochsenfurt /Spath, Georg 1950 1436. Ein Flurnamen-Rätsel /Oeller, Anton 1950 1437. Prüfening und Prüfling /Schwarz, Ernst 1949 1438. Dechbetten und Ehbetten /Schwarz, Ernst 1949 1439. Die bairische Landnahme um Regensburg im Spiegel der V/Schwarz, Ernst 1949 1440. Ortsneckereien /Oeller, Anton 1949 1441. Die Stellberge in der Rhön und im umliegenden Vorlande/Beckerle, Adolf 1949 1442. Süddeutsche Flussnamen / 4 /Krahe, Hans 1949 1443. Orts- und Flurnamenverstümmelungen /Schäfer, Martin 1949 1444. Woher kommt der Name "Sendelbach"? /Steger, Wilhelm 1949 1445. Sackenbach" ...? /Steger, Wilhelm 1949 1446. Regen und Regensburg /Schwarz, Ernst 1948 1447. Die Ortsnamen des Kreises Crailsheim /Fischer, Isidor 1948 1448. Süddeutsche Flussnamen / 3 /Krahe, Hans 1948 1449. Süddeutsche Flussnamen / 2 /Krahe, Hans 1947 1450. Süddeutsche Flussnamen / [1.] /Belschner, Mariel 1945 1451. Die Ortsnamen des Landkreises Würzburg /Ankenbrand, Steph 1942 1452. Die Ortsnamen des Kreises Bad Kissingen /Nikola, Andreas W 1940 1453. Kumpfmühl - Karthaus /Freytag, Rudolf 1940 1454. Winzer bei Regensburg /Freytag, Rudolf 1938 1455. Nochmals der keltische Name Regensburgs /Schnetz, Joseph 1938 1456. Der keltische Name Regensburgs /Schnetz, Joseph 1936 1457. Coburg oder Koburg ? /Heins, Walther 1932 1458. Der Wolfgang" bei Hammelburg /Götzelmann, Ambro 1932 1459. Übersehene Quellen zur bayerischen Geschichte des 6.-8/Mayer, Ernst 1931 1460. Bemerkungen zur frühmittelalterlichen Geschichte Baier/Zeiss, Hans 1931 1461. Oberwasungen eine der ältesten Siedlungen /Herold, Emil 1931 1462. Neustadter Flurnamen /Herold, Emil 1931 1463. Ratisbona /Steinmetz, Georg 1930 1464. Harte Nüsse /Schnetz, Joseph 1930 1465. Der Rüttmannsdorfer Mehlbaum /Herold, Emil 1930 1466. Nachträge zur Neustadter Flurnamensammlung 1930 1467. Lichthausen /Reischl, Georg Au 1930 1468. Badershausen 1930 1469. Lantwardishausen bei Hirschenhausen 1930 1470. Grimolzhausen, Malzhausen und Winklhausen am oberen Don 1930 1471. Die Flurnamen von Coburg /Marr, Max 1928 1472. Höchberg, Erbachshof und Umgebung /Wilhelm, Martin 1927 1473. Vom Namen der Stadt Coburg wird folgendes erzählt 1927 1474. Die Flurnamen der Brüxer Gemarkung /Büttner, Emil 1927 1475. Der Name und Ursprung der Städte Gotha, Apolda und Kob/Stuhl, Kaspar 1927 1476. Veränderte Ortsnamen im Bezirk Schrobenhausen 1927 1477. Die Besiedlung der Fränkischen Alb im Spiegel der Orts/Weber, Elisabeth 1926 1478. Die Flurnamen der Gemeinde Höhn /Büttner, Emil 1926 1479. Einige Bemerkungen zu den Orts- und Flurnamen von Höhn/Joch, Adolf 1926 1480. Noch einige Bemerkungen zu den Flurnamen von Höhn /Herold, Emil 1926 1481. Das weiße Pferd bei Meilschnitz /Herold, Emil 1926 1482. Die Neustadter Flurnamen und ihre Erklärung /Herold, Emil 1926 1483. Die örtliche Bestimmung der antiken geographischen Nam/Reinecke, Paul 1924 1484. Die Ortsnamen der Pfarrei Mönchröden und ihre Bedeutun/Pechtold, Ernst 1924 1485. Der Name "Coburg" /Oelenheinz, Leopo 1923 1486. Die Ortsnamen der Gegend um Regensburg /Thomas, Robert 1921 1487. Die Ortsnamen der Gegend um Regensburg /Thomas, Robert 1921 1488. Die Ortsnamen im Amtsbezirk Dillingen / [2]. Schluß /Schröder, Alfred 1921 1489. Callenberg /Brückner, Carl 1921 1490. Die Ortsnamen im Amtsbezirk Dillingen / [1. Teil] /Schröder, Alfred 1920 1491. Der Name "Coburg" /Oelenheinz, Leopo 1919 1492. Augsburgs Namen im Verlauf seiner Geschichte /Miedel, Julius 1919 1493. Hundschaft und Malstatt /Wecus, Edmund 1917 1494. Herkunft des Namens Würzburg /Schnetz, Joseph 1916 1495. Die Flurnamen von Urphar am Main /Rommel, Gustav 1914 1496. Das Lâr-Problem /Schnetz, Joseph 1913 1497. Der Romberg bei Sendelbach /Schnetz, Joseph 1912 1498. Der Name Dinkelsbühl /Schreibmüller, He 1911 1499. Dillinger Flurnamen /Rauschmayr, Johan 1909 1500. Gundelfinger Flurnamen /Rauschmayr, Johan 1909 1501. Coburger Ortsnamen und ihre Bedeutung für die Geschich/Riemann, Franz 1904 1502. Unterfränkisches Orts-Namen-Buch /Schumm, Anton 1901 1503. Die Ortsnamen von Kissingen und Umgebung in ihrer Bede/Schumm, Anton 1898 1504. Die Entstehung des Namens Dillingen /Harbauer, Joseph 1896 1505. Untersuchungen über deutsche Ortsnamen im Anschluß an /Schmidkontz, Joha 1895 1506. Die Orts- und Flußnamen in der Umgegend von Regensburg/Wessinger, Anton 1895 1507. Die Ortsnamen des Herzogtums Coburg /Riemann, Franz 1891 1508. Der Name "Bamberg" /Weber, Heinrich 1891 1509. Einladungsschrift des Gymnasiums Casimirianum zu Cobur/Muther, Heinrich 1891 1510. Abgegangene Orte nach den Flurkarten /Bossert, Gustav 1890 1511. Ueber den Namen "Weih sanct Peter" und verwandte Bezei/Will, Cornelius 1885 1512. Neue etymologische Untersuchung des Stadt-Namens Regen/Pangkofer, Josef 1845 1513. Prüfening und Bruckdorf /Mayer, Franz X. 1845 1514. Etymologische Bemerkungen zu den Orts-Namen Prüel und /Pangkofer, Josef 1845 1515. Ueber die vielerlei Benennungen der gegenwärtigen Krei/Gandershofer, Mau 1841 1516. Historisches Ortsnamenbuch von Bayern / Schwaben 1517. Regensburgs Orts- und Straßennamen /Schwäbl, Johann N 1518. Bayerisches Flurnamenbuch /Henker, Michael 1519. Beiträge zur slavisch-deutschen Sprachkontaktforschung/Eichler, Ernst 1520. Regensburg, Straubing, Bogen /Prinz, Michael 1521. Alte Flurnamen in Wenigumstadt /Jakob, Edmund 1522. Die Flurnamen der Gemeinde Oberhausen mit den Ortsteil/Ried, Ludwig 1523. Altensteig und Zwerchstraß /Reitzenstein, Wol 1524. Ortsnamen des Bezirksamtes Roding /Glashauser, Heinz 1525. Alte Flurnamen rund um Pleystein /Hartung, Wilhelm 1526. Alte Namen im Waldthurner Forst /Schmidbauer, Geor 1527. Wie Eschawo (Windischeschenbach) zum Namen Dschiedscha/Denz, Josef 1528. Der Gewässer- und Ortsname Lara (Lohr) der Klostermark/Bichlmeier, Haral

Neue Suche


Kontakt: BayerischeBibliographie@bsb-muenchen.de