Anzeige des Titels im Gateway Bayern

Demnach man sich bey diesem von der drey im Müntzwesen

Demnach man sich bey diesem von der drey im Müntzwesen correspondirenden löbl.
Fränck- Bayer- und Schwäbischen Craissen wegen, in deß Heyl. Reichs Stadt
Nürnberg abermals angestellten Müntz-Probations-Convent, in Krafft deß den 15.
Jun. 1676. Allergnädigst ausgelassenen Käyserl. Edicts, so wohl auch deß dem
21/11. Junii darauf gefolgten 1677ten Jahrs, in deß Heyl. Reichs Stadt Augspurg
abgefassten Müntz-Recess, zu der einstiger WiederErhebung deß zerrütten
Müntzwesens, bey zumahlen wieder erlangten lieben Frieden, bemüssiget befunden
.. : Datum in deß Heyl. Reichs Stadt Nürnberg, bey noch fürwährendem Müntz-
Probations-Convent, den 22/12. Decembr. 1679 / Fränkischer Reichskreis. - 
   [S.l.], 1679. - Einblattdruck: 58 cm x 43 cm, Satzspiegel: 17 cm x 36,5 cm
(nur Text) : Ill. (Kupferst.)
Originaltitel: Münzprobationskonvent Nürnberg, Dez. 1679, des Fränkischen,
Bayerischen und Schwäbischen Kreises. Münzmandat betreffend Münzverruf
Notationen: 
253005


Neue Suche


Kontakt: BayerischeBibliographie@bsb-muenchen.de