Anzeige des Titels im Gateway Bayern

Dix, Andreas:

Gemüse aus Bamberg - Geographien von Herkunft, Tradition und Qualität : die
Produktion von Lebensmitteln wird heute immer mehr durch
außerlandwirtschaftliche Institutionen und Initiativen begleitet, die bestimmte
Ziele, wie den Erhalt alter und regionaler Sorten, verfolgen. Ihre Bedeutung
lässt sich an einem Fallbeispiel, dem städtischen Gemüsebau in Bamberg zeigen.
Ein gewichtiges Argument in der Vermarktung von Gemüsesorten ist ihre räumliche
Verankerung und ihre Geschichte als traditionelle Sorten. Dabei kann gezeigt
werden, dass es die eine Geschichte dieser Sorten nicht gibt, sondern diese
immer wieder neu geschrieben wird / Andreas Dix. - 2017
In: Geographische Rundschau. - Braunschweig, 2017. - ISSN 0016-7460. - Jahrgang
69, Heft 1 (Januar 2017), Seite 34-39  
Schlagwörter: 
Bamberg / Gärtner / Gemüsebau / Gemüsesorte / Vermarktung
Bamberg / Gartenbau / Gemüsebau / Gemüsesorte / Vermarktung
Bamberg / Gartenbaubetrieb / Gemüsebau / Gemüsesorte / Vermarktung
Bamberg / Süßholzwurzel / Gemüsebau / Vermarktung
Notationen: 
604007


Neue Suche Datenschutz

Kontakt: BayerischeBibliographie@bsb-muenchen.de